Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SVU Murau: Auch in der Winterpause ist "Halli Galli" angesagt!

Beim SVU Murau, der 2018 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, ist auch in der Winterpause so einiges los. So kam es nach der Abschlussfeier, die am 24. November beim Egidiwirt über die Bühne ging, beim Murauer Altstadtadvent wiederum dazu, dass man unter anderen selbst zubereiteten Glühmost ausschenkte. Auch die Murauer Hallenfußballtage in der WM-Halle scharren bereits in den Startlöchen (8. -10.12 / 15. - 16.12). 53 Teams kämpfen in 8 Altersgruppen um die begehrten Trophäen. Individualtraining mit Jürgen Säumel: Kein geringerer als Ex-Nationalspieler und Sturm Ikone „Jürgen Säumel“ konnte als Individualtrainer für derzeit 11 Kids im Alter von 10-13 Jahren gewonnen werden. Bereits seit Anfang Oktober trainieren die Mädels u. Jungs in drei kleinen Gruppen einmal pro Woche zusätzlich zum Mannschaftstraining. Das Projekt läuft vorerst bis zum Sommer 2018. Der SVU Murau konnte auch in seinem zweiten Jahr in der Oberliga Nord eine starke Figur abgeben. Lange Zeit mischte man ganz vorne mit in der Tabelle, letztlich wurde es dann der 6. Rang nach der Hinrunde.

 

Man wurde doch unterm Wert geschlagen

Knapp eineinhalb Jahrzehnte waren die Murauer fester Bestandteil in der Unterliga Nord B. Im Sommer 2016 war es dann endlich gelungen, den Schritt nach vorne in die Oberliga Nord zu tätigen. Die Zuseher wussten das dann auch zu honorieren, zählt die Truppe von Trainer Günther Tragner doch zu den "Magneten" in der Liga. Auch die Stadtgemeinde stellte sich alsbald mit einer völlig neu konzipierten Sportanlage ein. Demzufolge ist bei den Murauern Heimspielen auch stets eine entsprechende Volksfeststimmung gegeben. Wie sieht Sektionsleiter Werner Palli den gegebenen Sachverhalt bzw. was erwartet er von der nahen Zukunft. Ligaportal.at plauderte mit dem umtriebigen Funktionär: "Geplant war es doch, dass wir uns ganz vorne in der Tabelle einnisten können. Was dann in der ersten Hälfte soweit auch voll aufgegangen ist. In den letzten vier Partien reichte es dann aber nur mehr zu einem Punkt. Was dann auch daran gelegen war, dass unsere dünne Kaderdecke die vielen Ausfälle nicht mehr verkraften konnte. Zu meinen Herbst-Highlights zählen mit Sicherheit die beiden Derbysiege gegen Judenburg (1:0) und Unzmarkt (4:1). Bei der Auswärtsbilanz hingegen (6 Spiele - 1 Sieg) ist sehr viel Luft nach oben gegeben." - so der Sektionsleiter, der dann ergänzt: "Mitte Jänner geht es dann los mit dem Kraftschinden im Freien. Geplant ist Anfang März auch auch ein dreitägiges Trainingslager in Bad Radkersburg. Unsere Testspiele werden wir zum Großteil am Kunstrasen in Zeltweg absolvieren" - so Werner Palli. Kaderveränderungen sind in Murau soweit keine geplant. Man setzt darauf, dass man mit dem wieder soweit vollständigen Kader, eine entsprechende Rolle in der Liga spielen kann.

image005 Bildgröße ändern

Der 20-fache österreichische Nationalteam-Spieler Jürgen Säumel fungiert in Murau als Individualtrainer von fußballbegeisterten Jugendlichen.

 

DATEN & FAKTEN:

Tabellenplatz: 6. OLN

Heimtabelle: 4.

Auswärtstabelle: 12.

längste Serie ohne Sieg: 4 Spiele

höchster Sieg: 3:0 gegen Stainach/Gr. (2. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 4 Spiele

höchste Niederlage: 0:4 in Obdach (4. Runde)

geschossene Tore/Heim: 2,1

bekommene Tore/Heim: 0,8

geschossene Tore/Auswärts: 1,1

bekommene Tore/Auswärts: 2,1

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 7.

erhaltene Karten: 1 x rot / 2 x gelb/rot / 26 x gelb

erfolgreichste Torschützen: Patrick Zangl, Markus Hebenstreit (je 6 Treffer)

 

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung