Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Fehring feiert knappen Heimsieg gegen Hartberg Amateure

Der UFC Fehring empfing am Freitagabend in der Oberliga Süd/Ost den FSC Gremsl-Parkett Eggendorf / Hartberg Amateure. Der Gastgeber wollte nach der Niederlage in Kirchberg am vergangenen Wochenende wieder auf die Siegerstraße zurückkehren um den Anschluss an die vordere Tabellenregion nicht zu verlieren. Mit Platz fünf und zwölf Punkten fehlten nur drei Punkte auf den bisherigen Spitzenreiter Ilz. Diese Sorgen hätten die Gäste auch gerne, bei ihnen lief es bis dato trotz guter Leistungen nicht gut. Sie warteten noch immer auf den ersten Saisonsieg und lagen vor diesem Spiel mit drei Punkten am Tabellenende. Dabei blieb es auch, denn gut 200 Fans sahen im Sportzentrum Fehring einen knappen Heimsieg durch einen späten Treffer.

 

Wenig Höhepunkte in Hälfte eins

Beide Teams versuchen von Beginn an spielerisch in die Offensive zu kommen. Doch wirklich zwingende Möglichkeiten bleiben zunächst aus. Die Gäste probieren es öfters mit schönen Pässen in die Tiefe, aber ein erfolgreicher Abschluss gelingt ihnen nicht. Bei einer großen Chance kann sich der Fehring-Schlussmann Pascal Sommerfeld auszeichnen. Nur wenige Minuten später wird es wieder gefährlich, nach einem Pass läuft ein Gäste-Spieler auf den heimischen Goalie zu, der zögert zunächst etwas mit dem Herauskommen, kann dann aber die Situation klären. Fehring wird bei Standardsituationen gefährlich, doch auch der Gastgeber kommt zu keinem Torerfolg. Bei einem Schuss von Felix Glanz pariert der Gäste-Torwart Adin Husic toll. Ansonsten lassen die Gäste hier nicht viel zu. Insgesamt verlaufen die ersten 45 Minuten recht ausgeglichen.

Spätes Tor entscheidet die Partie

Im zweiten Abschnitt kommen die Hausherren zu besseren Chancen als in Hälfte eins. Doch entweder scheitern sie am Gäste-Torhüter oder vergeben die Möglichkeiten. Auch die Gäste kommen gefährlich nach vorne, aber die Aktionen werden oft nicht richtig fertiggespielt. Als viele schon mit einem torlosen Remis rechnen, gibt es in der 91. Minute Aufregung. Aljaz Horvat zieht von der linken Seite in den Strafraum und wird zu Fall gebracht. Der Unparteiische zeigt sofort auf den Elfmeterpunkt. Uros Veselic übernimmt die Verantwortung und verwertet trocken. Damit ist die Partie entschieden, denn kurz danach ist Schluss. Fehring holt den fünften Saisonsieg und hält sich somit weiterhin in der vorderen Tabellenregion.

Stimme zum Spiel:

Helmut Puntigam (Trainer Fehring): „Wir waren heute etwas verunsichert, obwohl wir in letzter Zeit nur ein Spiel verloren haben. Wir sind froh über die drei Punkte und dass wir den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze gehalten haben".

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung