Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Lafnitz darf gegen Feldbach jubeln

SV Lafnitz II
SV Feldbach

In der 8. Runde der Oberliga Süd-Ost duellierten sich SV Lafnitz II und SV Sparkasse Feldbach. Beide Mannschaften kreuzten in den letzten Jahren nicht die Klingen, demnach durfte man auf das Aufeinandertreffen sehr gespannt sein.


Keine Tore in der ersten halben Stunde

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Lafnitz ist das bessere Team, vergibt aber gute Chancen: Redzic steckt den Ball auf Sturm-Neuzugang Pilz durch, der findet Friedl mit einer starken Flanke, doch die Latte rettet. Kurz darauf: Wieder köpft Friedl auf das Tor, diesmal nach einer kurz angetragenen Ecke! Doch dieses Mal rettet der Pfosten. Dann ist es aber so weit: Can Kisa setzt sich gegen seine Gegenspieler durch, zieht ab und beschert den Hausherren die verdiente Führung. Dann ist der Doppelschlag perfekt: Friedl bringt einen Freistoß in die Gefahrenzone und Johannes Handl bewahrt in der 45. Minute. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Lafnitz in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Feldbacher: Christopher Feiner versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 47 Minuten: 3:0. Das dürfte wohl die Entscheidung sein. Die Feldbacher geben aber nicht auf. Danach beweist Sandro Schleich in Minute 60 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 3:1. Die Feldbacher werfen in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne, doch es bleibt beim Sieg für Lafnitz. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Lafnitz II darf nach einem 3:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

SV Lafnitz II - SV Feldbach

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung