Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Rohrbach erkämpft sich einen Punkt gegen den Titelfavoriten aus Ilz!

In der Oberliga Süd-Ost kam es am Freitagabend zum Duell des SV Schermann Erdbau Rohrbach und der Ilzer Sportvereinigung. Klarer konnte die Favoritenrolle vor der Begegnung nicht verteilt sein, denn der Tabellenletzte aus Rohrbach traf auf den Tabellenersten aus Ilz. Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen standen die Hausherren vor der Partie unter Zugzwang, konnten aber durch ein starkes Auftreten an diesem Abend einen Punkt mitnehmen. 

Später Führungstreffer durch Gregurina

Von Anfang an spielen die Rohrbacher mutig auf und zeigen keinen Respekt vor den formstarken Gästen aus Ilz. Wenige Minuten sind gespielt und bereits die erste Chance der Hausherren. Ein Eckball kommt gefährlich in den Strafraum und kann nach einem Gestocher zentral vor dem Tor geklärt werden. Danach ist es kein gutes Spiel von beiden Seiten, jedoch sind die Rohrbacher die spielbestimmende Mannschaft, können aber nicht wirklich für Gefahr sorgen. Etwas mehr als die Hälfte der ersten Halbzeit ist gespielt und die Ilzer können zum ersten Mal gefährlich werden. Melih Tepegöz bekommt im Sechzehnmeterraum den Ball, zieht ab, aber Keeper Siedl kann parieren. Kurz vor Ende des ersten Durchgangs eine schön gespielte Aktion der Hausherren über den Flügel. Die Hereingabe findet einen Rohrbacher, der zunächst an Schuh scheitert. Im Nachschuss ist es dann Gregurina, der Schuh keine Chance lässt und zur Pausenführung trifft.

Schneller Ausgleich nach Wiederanpfiff

Die Ilzer kommen in Halbzeit zwei mit mehr Schwung aus der Kabine. In der 49. Minute ein schöner Steilpass auf Pieber, der auf Tepegöz weiterleitet, welcher einen Verteidiger aussteigen lässt und aus kurzer Distanz zum Ausgleich trifft. Die Ilzer jetzt mit mehr Druck auf den Führungstreffer. Saban bringt eine Hereingabe von der linken Seite in die Mitte, wo Pieber im Rutschen nur knapp verfehlt. Nach 20 Minuten Druckphase der Ilzer verflacht das Spiel wieder ein wenig. Beide Mannschaften bieten sich einen offenen Schlagabtausch. Gegen Ende der Begegnung spielen sich die Rohrbacher ein paar Mal auf der Seite schön frei, aber die Hereingaben in die Mitte finden keinen Abnehmer. Schließlich ändert sich nichts mehr am Spielstand und die beiden Teams trennen sich mit einem gerechten Unentschieden.

Alois Hödl (Trainer Rohrbach): "Die Richtung der Mannschaft passt. Die Ilzer hatten uns unterschätzt, wir sind gut aufgetreten und hätten uns mehr verdient. Aber im Endeffekt zählen nur die Tore und nicht die Leistung. Wir sind auf einem guten Weg und ich bin überzeugt davon, dass wir dafür noch belohnt werden."

von Fabian Lechmann

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung