Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Anger: Mit einem 16-fachen Teamspieler will man so weit vorne wie möglich andocken!

Nach einem sehr intensiv verlaufenen Frühjahrs-Durchgang, ist man im steirischen Unterhaus gerade im Begriff, nach der doch kurz ausgefallenen Sommerpause, in die Vorbereitungszeit für die anstehende Spielzeit 18/19 einzusteigen bzw. befindet man sich bereits mittendrin. Demnach gibt es auch von jeder Mannschaft entsprechende News zu vermelden. Den SV ADA Anger bringt man unumwunden mit der steirischen Landesliga in Verbindung. So zählten die Oststeirer, mit Ausnahme der letzten zwei Spielsaisonen, wo man in der Oberliga Süd/Ost mit von der Partie war, im vergangenen Jahrzehnt, zum festen Bestandteil in der höchsten Spielklasse im Lande. Und genau dorthin will man früher oder später wiederum finden bzw. will man sich dort auf längere Zeit wieder etablieren. Zurzeit zählt man in der OLS/O. zwar nur zum gediegenen Mittelmaß, aber das könnte sich sehr schnell auch wieder anders darstellen. Denn bei der Truppe von Trainer Bernd Kulmer hat man sich für die anstehende Spielzeit punktuell verstärkt bzw. sticht ein Neuzugang besonders ins Auge. Denn mit dem 35-jährigen Thierry Fidjeu-Tazemeta, ein kamerunisch-äquatorialguineischer Wirbelwind an vordester Front, ist dem SV Anger ein ganz dicker Fisch ins Netz gegangen. Man kennt ihn aus seiner Zeit in Österreich, wo er unter anderen in Klagenfurt, Horn, Pasching und Austria Kärnten, großteils sehr erfolgreich auf Torjagd ging. Für Äquatorialguinea kam er von 2011 bis 2014 auch zu 16 Nationalteameinsätze bzw. markierte er dabei auch zwei Treffer. Den Meisterschaftsstart bestreitet Anger am 11. August mit dem Auswärtsspiel in Bad Waltersdorf. In den Steirercup steigt man dann in der dritten Runde (14. August) ein. Der Gegner dort ist dann der Sieger aus dem ULO-Duell Ilztal gegen Birkfeld. Ligaportal.at holt aus den verschiedenen Spielklassen Informationen ein bzw. nimmt man den jeweiligen Verein bei den Sommerstorys dann entsprechend unter die Lupe.

 

Der sportliche Leiter Harald Fink sieht die Chance sich im vorderen Mittelfeld einzubringen:
Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Der Rückrunden-Durchgang ist zufriedenstellend angelaufen, jedoch nach der 0:9 Schlappe gegen Hartberg II und der darauffolgenden 1:4 Niederlage gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Krottendorf waren wir kurz am Boden. Aber die Mannschaft hat dann eine sensationelle Reaktion gezeigt und mit zwei Siegen gegen Fehring und dem Aufsteiger Lafnitz II gezeigt, was in ihnen steckt und verdient die Liga gehalten."

Welche Transfers gibt es zu vermelden bzw. an welchen Positionen gibt es Verstärkungen?

"Wir haben mit Julian Pfeiffer einen jungen Tormann, mit Lukas Auer einen Defensivspieler, mit Patrick Wiesenhofer, Alexander Pötz, Sandro Feichtinger, Bastian Kandlbauer und Thierry Tazemeta neue Offensivspieler geholt. Außerdem kommt Lukas Hirner wieder aus seiner langen Verletzungspause zurück."

Wie sieht das ausgegebene Saisonziel für die Spielsaison 18/19 aus?

"Als Saisonziel wurde ein Platz im vorderen Mittelfeld festgelegt."

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Einige Spieler haben leichte Blessuren, aber zu Saisonstart dürften alle fit sein."

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Die Vorbereitungsphase mit sechs Begegnungen, die soweit sehr zufriedenstellend verlaufen ist, geht dann mit dem Spiel gegen den Unterligisten Sonnhofen (4. August) zu Ende."

20689699 1607601705939862 2834258111914046194 o Bildgröße ändern

Man darf gespannt sein wo der SV Anger im dritten Jahr nach dem Landesliga-Abstieg, letztendlich in der Oberliga Süd/Ost zu finden sein wird.

 

Noch ein kurzer Wordrap:

SV Anger: bodenständig

Oberliga Süd/Ost: eine ausgeglichene Liga

Weltmeister Frankreich: verdient

Lieblingsverein: FC Liverpool

Der beste Fußballer ist/war: Eden Hazard

Die stärkste Liga der Welt ist: Primera Division (Spanien)

Der österreichische Fußball braucht: keinen Vergleich zu den Topligen

Ligaportal.at: Regionalität

Traumfrau (außer der eigenen): Sophie Marceau

Ich würde gerne einen Tag tauschen mit: Jürgen Klopp

Helene Fischer oder Rolling Stones: Stones

Wenn ich heute 10 Millionen im Lotto gewinne, dann:  ... würde ich mir ein neues Auto kaufen

 

Bild: SV Anger

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung