Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Vierter Sieg in Folge! Gössendorfs Defensive ist nicht zu knacken

Der SV Gössendorf ist und bleibt fürs Erste das Maß der Dinge in der Unterliga Mitte. Die Truppe von Jörg Schirgi bleibt weiterhin das einzige Team in der Liga, das noch keine Niederlage kassiert hat. Am Freitagabend waren die Gössendorfer zu Gast beim SV Andritz und siegten mit 2:0 (2:0). Das Besondere dabei: Dieser Erfolg war bereits das vierte Spiel in Folge ohne Gegentreffer. In der Tabelle hat Gössendorf damit zumindest bis Samstagabend bereits sieben Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Kalsdorfer. Andritz hingegen fällt fürs Erste auf den zwölften Platz zurück.

"Hauptaugenmerk auf Defensive"

"Auf der Defensive lag im Sommer auch unser Hauptaugenmerk und da haben wir mit Andreas Bucher schon einmal einen sehr guten Transfer getätigt. Zudem hält unser Goalie derzeit alles, wenn die Abwehr mal einen Ball durchlässt", sagt Gössendorfs Sektionsleiter Dieter Fras. 

Auch gegen die Andritzer hatte Goalie Laibacher einiges zu tun, aber die Anfangsminuten gehörten klar den Gästen. Bereits nach wenigen Minuten hätte Waltenstorfer auf 1:0 stellen können, aber in der siebenten Minute ist es dann tatsächlich soweit. Nach einem Foul im Andritzer Strafraum, entscheidet Schiri Insupp auf Elfmeter. Ulmer tritt an, aber verschießt. Der Nachschuss von Tobias Waltenstorfer landet dann aber im Netz der Andritzer - 1:0.

Offene Partie

Danach entwickelt sich eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten, aber es sind wieder die Gössendorfer, die in der 38. Minute noch einen Treffer nachlegen können. Nach einem Pass in die Spitze, kommt Gottfried Janisch im Bedrängnis an den Ball und kann die Kugel irgendwie über die Linie befördern - 2:0.

Nach dem Seitenwechsel drücken die Andritzer dann ordentlich an, allerdings sind sie bei ihren Offensivaktionen meist sehr harmlos. Gössendorf erfängt sich dann nach gut einer Stunde wieder und ist selbst im Konter gefährlich. Eigentlich liegt der dritte Treffer der Gäste eher in der Luft als ein Andritzer Anschlusstreffer. Schlussendlich bleibt es aber beim 2:0 für Gössendorf.

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter