Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Hitzendorf pirscht sich still und leise an die Tabellenspitze heran

Die Sportunion Hitzendorf ist im bisherigen Saisonverlauf der Unterliga Mitte noch nicht so aufgefallen. In den vergangenen vier Partien konnte die Hitzendorfer dann aber zehn von zwölf möglichen Punkten erobern und sich damit in der Tabelle immer weiter nach vorne pirschen. Nach dem 1:0-Erfolg beim SV Hausmannstätten liegt die Reiber-Elf mittlerweile schon auf Rang drei und die zweitplatzierten Kalsdorfer sind ebenfalls nur zwei Zähler entfernt. Hausmannstätten hingegen ist nach der dritten Pleite in Folge nur noch auf Platz fünf zu finden.

"Noch alles möglich"

"Wir sind bisher hochzufrieden mit dem Saisonverlauf. Bis zur Winterpause ist sowohl nach oben als auch noch unten in der Tabelle noch alles möglich. Jetzt warten die ganz wichtigen Partien auf uns", sagt Helmut Reiber, der Trainer von Hitzendorf. 

Seine Truppe brilliert derzeit vor allem mit einer ausgezeichneten Defensivarbeit. Von den vergangenen vier Partien wurden drei ohne Gegentreffer bestritten und auch gegen Hausmannstätten haben die Hitzendorfer vor allem in der ersten Halbzeit fast gar nichts zugelassen. Die Hausherren kommen eigentlich nur einmal gefährlich vor das gegnerische Tor, aber einen Kopfball kann Goalie Julian Senekowitsch ohne größere Probleme runterpflücken. 

Krienzer-Schuss wird abgefälscht

Und selbst hat man derzeit in den wichtigen Situation auch das nötige Glück auf seiner Seite. Matthias Krienzer bricht in der 14. Minute über die Seite durch und sein Schuss wird dann von einem Hausmannstättener Verteidiger unhaltbar abgefälscht - 1:0. Mit diesem Spielstand geht es dann auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste dann nicht mehr so souverän wie in Hälfte eins. Hausmannstätten erhöht deutlich den Druck und drängt die Hitzendorfer phasenweise richtig hinten rein. Wenn man sich dann einmal befreien kann, werden die Konter allerdings nicht gut zu Ende gespielt. Schlussendlich bleibt es dennoch beim 1:0, weil auch den Hausherren an diesem Tag die entscheidende Durchschlagskraft fehlt.

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter