Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Enge Partie in Hausmannstätten geht an Unterpremstätten

SV Hausmannstätten
SC Unterpremstätten

Am Samstag traf SV Hausmannstätten in der Unterliga Mitte auf SC PORR Unterpremstätten. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Keine Tore in Halbzeit 1

In Halbzeit 1 trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach 45 Minuten noch 0:0. Die Unterpremstättener sind allerdings das bessere Team und finden auch die eine oder andere Torgelegenheit vor. Auch das Publikum fordert Tore, doch irgendwie will das Treffer zunächst nicht klappen. Das sollte sich ändern. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Kevin Lenz erzielt Siegtor und lässt Fans jubeln

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Hausmannstättener, die sich viel für die zweite Halbzeit vorgenommen hatten. In der 50. Minute können die Gäste aus Unterpremstätten in Führung gehen: Kevin Lenz spielt einen schönen Doppelpass mit Sandro Hofer und kann mit einem platzierten Schuss ins lange Eck für das 0:1 sorgen. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste nachlegen, was aber nicht gelingt. So bleibt das Spiel spannend. Die Hausmannstättener riskieren, werfen alles nach vorne, doch es bleibt beim Ergebnis von 1:0. In der Schlussphaes gibt es für beide Seiten übrigens noch eine Gelb-Rote Karte. In der 92. Minute zückt der Schiedsrichter den gelb-roten Karton und verweist Hausmannstättens Patrick Gutbrunner des Feldes. In der 93. Minute kennt der Referee kein Pardon und zeigt Unterpremstättens Andreas Zündel die gelb-rote Karte. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SC Unterpremstätten darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Filipe Jose Ferreira Lima (Trainer Unterpremstätten): „Wir haben das Spiel in der ersten Halbezeit dominiert, der letzte Pass ist meistens nicht angekommen. Nach der Pause haben wir gedrückt und schnell den Treffer erzielt, danach hatte Hausmannstätten eine kurze Druckphase, die wir überstanden haben. Am Ende hätte der Sieg auch höher ausfallen können.“

SV Hausmannstätten - SC Unterpremstätten

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter