Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Was für ein unglaubliches Finish von Eggersdorf

Am Samstag trafen in der 17. Runde der Unterliga Mitte der SV Tobelbad auf den USV Eggersdorf. Im letzten Duell der beiden Teams gab es ein Unentschieden. Die Heimmannschaft der SV Tobelbad wollte ihre Serie von 7 ungeschlagenen Spielen nicht reißen lassen. Die Spieler von Eggersdorf machten dem SV Tobelbad einen Strich durch die Rechnung und feierten nach einem unglaublichen Finish einen 1:2 Auswärtssieg. Sehr wichtige Punkte für den abstiegsgefährdeten USV Eggersdorf.

 

Das Heimteam erwischt den besseren Start

Dem SV Tobelbad gelingt der bessere Start und geht in der 10. Minute durch Wendl mit 1:0 in Führung. Nach einem Stangenschuss setzt Wolf gut nach und spielt einen Querpass auf Wendl, der den Ball im Tor versenkt. Nach dem Führungstreffer verpassen die Tobelbader einen Treffer nachzulegen. Zu diesem Zeitpunkt hätte das Heimteam mit 2 oder 3 Toren Unterschied führen können. Die mangelnde Chancenauswertung soll sich im Laufe des Spiels noch rächen. Nach 45 Minuten beendet der Schiedsrichter die fair geführte Halbzeit. 

Die unglaublichen letzten Minuten

Auch in der zweiten Halbzeit verpassen es die Tobelbader die Führung auszubauen. Richtig kurios wird es dann in den Schlussminuten. Der Schiedsrichter lässt 4 Minuten nachspielen, die sich für den SV Tobelbad bezahlt machen. In der 91. Minute trifft Breitenreiter zum glücklichen Ausgleich. Mit der letzten Aktion des Spiels drehte das Auswärtsteam das Spiel um. Stampfer versenkt den Ball in der 94. Minute im Tor. Die Gäste legen ein wahnsinniges Finish hin und können sich somit über 3 glückliche Punkte freuen. Die Serie von 7 ungeschlagenen Spielen ist für den SV Tobelbad mit dem Ausgang des Spiels gerissen. Bei den Gästen hingegen wird man noch lange über diese Schlussphase reden.

Hannes Reinmayr (Trainer SV Tobelbad): „Von Spielbeginn an hatten wir die Oberhand und gingen auch verdient mit 1:0 in Führung. Danach verpassten wir es einen Treffer nachzulegen. In den Schlussminuten haben wir 2 unnötige Tore kassiert. Wie man so schön sagt, Tore die man vorne nicht macht, bekommt man hinten rein. Am Ende müssen wir uns über 3 verlorene Punkte ärgern.“


von Manuel Riesner

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung