Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Unterliga Nord A

Drei Spieler weg! Ausseerland muss beim Kader abspecken

Der FC Ausseerland ist in dieser Saison bisher sicher etwas hinter den Erwartungen geblieben. Im vergangenen Spieljahr kämpfte die Truppe von Raimund Kopf noch bis zum Schluss um den Titel in der Unterliga Nord A. Nach 13 absolvierten Partien in dieser Spielzeit ist man derzeit nur auf Rang sieben zu finden und nun verlassen auch noch drei wichtige Spieler den Verein.

Neuer Goalie

Wie die Verantwortlichen soeben bekanntgeben, werden Armin Schupfer, David Otter und Mile Micic zukünftig nicht mehr das Trikot der Ausseer tragen. Otter kehrt nach Tauplitz zurück, Micic will es wieder bei Stein an der Enns probieren und Schupfer versucht es in der Oberliga bei Bad Mitterndorf. Ebenfalls ein schwerer Verlust: Tormann Martin Mulej beendet nun endgültig seine aktive Karriere. Als Co-Trainer wird Mulej dem Verein aber erhalten bleiben.

Zumindest auf der Torhüterposition konnte aber Ersatz gefunden werden. Marco Rüscher wechselt nämlich von Bad Mitterndorf zu den Ausseern und soll sich zukünftig mit Matthias Machherndl um den Platz zwischen den Pfosten streiten. Die anderen Abgänge werden laut Vereinsführung mit Nachwuchsspielern nachbesetzt.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung