Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Gröbming schießt sich mit Kantersieg gegen Lassing aus der Krise

Am Samstagnachmittag kam es in der steirischen Unterliga Nord A in der neunten Runde zum Duell zwischen dem TUS Gröbming und dem SV Lassing. Die Gäste gingen leicht favorisiert in die Partie, zumal Gröbming zuletzt nur Niederlagen hinnehmen musste. Allerdings verlief es auch für die Lassinger zuletzt nicht nach Wunsch, es gab zwei Pleiten in Folge. Am Samstag konnten sich nun aber die Gröbminger aus der Krise schießen. Vor eigenem Publikum feierten die Mannen von Trainer Michael Aigner einen 5:1-Kantersieg. Andreas Spanberger sorgte für zwei Tore. 

Führung für Gröbming

Lassing kam in den ersten Minuten gut ins Spiel und verzeichnete auch eine gute Möglichkeit. Aber es dauerte nicht lange, und es kam wie es kommen musste: Gröbming profitierte durch zwei schwere Abwehrfehler von Lassing und ging durch Christoph Schwab (Minunte 9) und Andreas Spannberger (Minute 15) mit 2:0 in Führung. Lassing konnte sich trotz des Rückstands in Folge gut in Szene setzen, trotz einiger guter Torszenen bliebt der aber Erfolg verwehrt. Gröbming agierte wie immer schnell und aggressiv, sodass sich für das Publikum ein sehr interessantes Match entwickelte. Halbzeitstand 2:0 für die Heimmannschaft.

Entscheidung fällt

 

Durchgang zwei: Lassing verzeichnete zu Beginn wieder eine gute Tormöglichkeit, aber Goalie Wieser konnte sich auszeichnen. Dann gelang Gröbming der alles entscheidender Doppelschlag, als in Minute 51 Andreas Spannberger aus abseitsverdächtiger Position das 3:0 und Bernd Tupi in Minute 54 mit einem Kopfball nach einer Ecke das 4:0 erzielte. Somit war der „Kas“ mehr oder weniger gegessen. Trotzdem: Lassing steckte nicht auf und erzielte durch Christoph Forstner nach einem Corner den Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt im Gröbminger Torreigen setzte Josef Rottensteiner, er verwandelte einen Elfmeter zum 5:1-Endstand für die Gröbminger. 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung