Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Lassing entführt drei Punkte aus Wartberg

Atus Wartberg
SV Lassing

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellensiebte Atus Wartberg in der 7. Runde der Unterliga Nord A auf den Tabellenfünften SV Lassing. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 2:1 zugunsten von SV Lassing.


Keine Tore in der ersten halben Stunde

Wartberg hatte sicher mehr Spielanteile, ohne jedoch wirklich Lassings Hintermannschaft und vor allem Goalie Georg Egger zu fordern. Meist war mit den Angriffen noch vor der Strafraumgrenze „Schluss mit Lustig“ und was Kreiter, Bacher & Co durchließen, wurde eine sichere Beute des ganz stark spielenden Lassinger Tormannes. Apropo Lassing: die Gäste spielten einige starke Conter, wobei in Minute 42 Gerald Stenitzer mit seinem Bruder Jörg und Reinhard Scherz zwei wunderbare Doppelpässe spielte und überlegt zur 0:1 Halbzeitführung ein netzte.

Turbulente Schlussphase

Zweiter Teil: Kampf pur, nicht hochklassig, aber ein Spiel, welches von beiden Seiten mit offenem Visier geführt wurde - hart, aber nie unfair. Wartberg noch angriffslustiger als in Hälfte eins, Lassing hingegen spielte geschickten Conterfußball und konnte in der 63. Minute durch Jörg Stenitzer eine gar nicht so unverdiente 0:2 Führung erzielen, weil Wartberg bis dahin vor dem Tor einfach zum umständlich agierte. Jedoch zehn Minuten später traf Tobias Bereidler zum Anschlusstreffer für die Heimmannschaft, er konnte eine gute Einzelleistung erfolgreich abschließen. Natürlich wollte nun die Bader-Mannschaft mehr und warf alles nach vorne, haderte mit einigen Schiedsrichter Entscheidungen, aber Lassing konnte mit einer guten kämpferischen Leistung und einem starken Tormann Egger das Spiel und somit den knappen Sieg über die Zeit bringen. Endstand 1:2 für Lassing. 

Franz Stocker (Funktionär Lassing): "Viele Spielanteile für Wartberg, gute Conter von Lassing – die „Stenitzer-Brothers“ schossen Lassing zum Sieg – wir gratulieren unseren Jungs, solche Spiele müssen erst einmal gewonnen werden!"

Atus Wartberg - SV Lassing

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung