Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Admont verschießt zwei Elfer, gewinnt gegen WSV Liezen aber trotzdem

Tus Admont
WSV Liezen

In der Unterliga Nord A war am Samstag  Tus Admont im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit WSV Discocenter Base Liezen zu tun. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben?


Keine Tore in Halbzeit 1

In Halbzeit 1 trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach 45 Minuten noch 0:0. Dabei gibt es vor allem für die Admonter einige sehr gute Chancen. Die beste vergibt Patrick Lep: Es gibt Elfmeter, doch der Ball geht an die Stange. Immer wieder kommen die Admonter gefährlich vor de das gegnerische Tor, doch das mit dem Treffen ist so eine Sache. Der WSV Liezen tut sich schwer. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Philipp Danner erzielt Siegtor und lässt Fans jubeln

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Admontern, die dort weitemachen, wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hat. Sie geben Gas, doch wie schon in der ersten Halbzeit will das Ledre nicht ins Tor. Dann ist es aber so weit: Philipp Danner bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 76. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Im Anschluss daran sorgt der Spielleiter für Farbe im Spiel - Gelb für Kristijan Maleta in Minute 81. In der Schlussphase bekommen die Admonter einen weiteren Elfmeter zugesprochen. Danner tritt an und schießt über das Tor. Das wäre die Entscheidung gewesen, es bleibt aber beim 1:0. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Tus Admont darf nach einem 1:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Philipp Danner (Spieler Admont): "Wir wollten das Spiel früh für uns entscheiden, haben unsere Chancen aber nicht genutzt. Womit wir uns das Leben bis zum Schluss selbst schwer gemacht haben. Zum Glück hat das 1:0 schlussendlich für die 3 Punkte gereicht."

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung