Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Die zweite Luft - St. Margarethen/Kn. gelingt es gegen Pöls in Unterzahl anzuschreiben!

FC St. Margarethen/Kn.
FSC Pöls

In der Unterliga Nord B empfing der Tabellenelfte FC KBG St. Margarethen bei Knittelfeld in der 6. Runde den Tabellenachten FSC Pöls. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen. Und auch diesmal entwickelte sich vom Start weg eine hart umkämpfte Begegnung. Im ersten Spielabschnitt hatten dabei ganz klar die Gäste das Zepter in der Hand, man konnte auch eine 2:0-Führung herausschießen. Nach dem Seitenwechsel bringen es die in Unterzahl agierenden Heimischen dann zuwege, das Spiel noch zu kippen. Letztendlich kommt es dann auch zu einem soweit leistungsgerechten Unentschieden. Als Spielleiter fungierte vor 100 Zusehern, Niklas Rameis.

Vieles deutet auf einen Pölser Sieg hin

Es sind erst neun Minuten gespielt, da sieht der heimische Keeper Dominik Oppelz wegen rohen Spiels an Friedrich Altreiter den roten Karton. In weiterer Folge gelingt es den Gästen dann auch, sich mit zwei Toren einen entsprechenden Vorteil zu verschaffen. Alexander Geier versenkt nach 19 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:1. In der 29. Minute bewahrt Dominic Miedl mit dem Treffer zum 0:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Daraufin bietet sich den Gach-Mannen auch die Möglichkeit, den möglicherweisen vorentscheidenden dritten Treffer zu markieren. Man lässt aber Topgelegenheiten ungenützt bzw. geht es dann mit dem 0:2 in die Halbzeitpause. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

FriedrichAltreiterPöls Bildgröße ändern

Offensivspieler Friedrich Altreiter zählen in St. Margarethen/Kn. zu den auffälligsten Pölser Akteuren.

 

Die Hausherren nun mit viel Drive nach vorne 

Im zweiten Durchgang legen die Hausherren dann eine sehr hohe Einsatzbereitschaft an den Tag. Gelingt es doch mit einem Spieler weniger am Spielfeld, noch etwas Gewinnbringendes zu verbuchen. Eingeleitet wird die Aufholjagd vom Treffer zum 1:2, Routinier Christoph Bergmayer kann sich dabei in der 66. Minute in die Schützenliste eintragen. Jetzt riecht St. Margarethen/Kn. so richtig Lunte bzw. gelingt den Pölsern jetzt nicht mehr wirklich viel. Die Hausherren lassen aber Chance um Chance verstreichen, so scheint es sich für die Gäste doch noch auszugehen, den Auswärtsdreier gutzuschreiben. Aber in der 87. Minute wird den Hrvo-Schützlingen dann zurecht ein Elfmeter zugesprochen - Michael Steinberger lässt sich die Gelegenheit nicht nehmen und erzielt den 2:2-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert St. Margarethen/Kn. in St. Peter/Kbg. - die Pölser besitzen gegen Hinterberg das Heimrecht.

 

Martin Bauer, sportlicher Leiter Pöls:

"Wir hätten das Spiel aufgrund der gegebenen Tormöglichkeiten, schon in der ersten Hälfte entscheiden müssen. Dann aber haben wir die ganze Sache aus der Hand gegeben, letztendlich müssen wir dann mit dem einen Punkt zufrieden sein."

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung