Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Tabellennachzügler Kraubath hat das knappe Nachsehen gegen St. Margarethen/Kn.!

TUS Kraubath
FC St. Margarethen/Kn.

Am Samstag traf der TUS Kraubath in der Unterliga Nord B auf den FC KBG St. Margarethen bei Knittelfeld. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Es sollte dann letztlich sogar zu einem Sieg reichen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Hrvo-Truppe am 7. Tabellenplatz überwintert. Was dann gleichkommt mit einem gesicherten Mittelfeldplatz. Die Kraubather sind weiterhin am vorletzten Tabellenrang zu finden. In Hinterberg besteht beim Nachtragsspiel noch die Möglichkeit das Punktekonto aufzubessern. Als Spielleiter fungierte vor 120 Zusehern, Dominik Grasser.

Kraubath kann sich stark in Szene setzen

Der Gastgeber, nach dem Trainerwechsel hat man wieder zu einem Spielfluß gefunden, wirft vom Start weg soweit alles verfügbare in die Waagschale, um etwas Gewinnbringendes verbuchen zu können. Und es sollte auch sehr schnell etwas Zählbares gelingen. So ist es in der 10. Minute Patrick Ndiga Ngue, der die Wieser-Schützlinge mit 1:0 in Führung bringt. Dieses Gegentor zeigt dann bei St. Margarethen/Kn. doch entsprechend Wirkung. So sind es nun zumeist die Kraubather, die dem Spiel den Stempel aufdrücken können. Aber mit vereinten Kräften gelingt es den Gästen nun, sich schadlos zu halten. So geht es dann auch mit dem knappen Eintorevorsprung in die Halbzeitpause. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

MichaelSteinbergerMarg Bildgröße ändern

Michael Steinberger zeichnete in Kraubath für beide Treffer für St. Margarethen/Kn. verantwortlich.

 

Michael Steinberger schnürt den Doppelpack

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu sechs gerecht verteilten Verwarnungen, gelingt es den Gästen dann wesentlich besser, sich auf das Gegenüber einzustellen. Und die Bemühungen von St. Margarethen/Kn. sollten dann auch belohnt werden. In der 54. Minute ist es Michael Steinberger, der für den 1:1-Ausgleich Sorge trägt. Von diesem Zeitpunkt an geraten die Kraubather doch mehr und mehr ins Hintertreffen. So kommt es dann, dass die Gäste in der 76. Minute erstmalig in dieser Partie in Führung gehen. Abermals hat dabei Michael Steinberger die Ärmel zum Jubel in die Höhe gestreckt - neuer Spielstand 1:2. Was dann zugleich auch das Endergebnis war. Das Herbstpensum in der Unterliga Nord B ist damit erledigt. Weiter geht es dann wieder am 17. März 2018 mit der ersten Frühjahrsrunde bzw. mit dem 14. Spieltag.

 

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung