Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Unterliga Ost

Waldbach lässt Arzberg keine Chance und bleibt voran

Am Samstag kam es in der steirischen Unterliga Ost zum Duell zwischen dem SV Waldbach und dem USV Arzberg. Die Gastgeber gingen als klarer Favorit ins Spiel und konnten dieser Rolle auch gerecht werden. Es gab einen 3:0-Sieg. Damit verteidigen die Gastgeber die Tabellenführung. Stijepan Kokot erzielte zwei Tore. 

Führung durch Kokot

Dabei sind die Arzberger zunächst das bessere Team und geben Gas. Man will die Gastgeber überraschen, daraus wird aber nichts. Die beste Chance vereitelt Goalie Stefan Kroisleitner nach etwa 20 Minuten. Dann werden die Gastgeber stärker und setzen den Gegner ihrerseits unter Druck. Nach knapp 37 Minuten ist es passiert. Stijepan Kokot macht das 1:0. Er ist in Folge eines schönen Angriffs zur Stelle. Mit der Führung im Rücken machen die Heimischen munter weiter, weitere Tore sollten im ersten Durchgang aber nicht mehr fallen. Nach etwas mehr als 45 Minuten pfeift der Schiedsrichter ab und schickt die beiden Teams in die Pause. 

Klare Sache

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Gastgebern, die schnell die Entscheidung herbeiführen wollen. Das gelingt vorerst aber nicht. Erst nach 68 Minuten zappelt das Leder erneut im Netz von Arzberg. Lukas Haspl ist zur Stelle. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Nur elf Minuten später steht es 3:0. Kokot ist zum zweiten Mal erfolgreich. Damit dürfte das Spiel wohl entschieden sein. Und so ist es auch. Die Arzberger versuchen zwar noch einmal alles, doch es bleibt beim 3:0. 

Manuel Stranz (Spieler Arzberg): "Es war für uns ein sehr schwieriges Spiel, da leider sechs Spieler ausgefallen sind und wir somit nur mit einem Wechselspieler in Waldbach antreten konnten! Wir können aber mit unserer kämpferischen Leistung sowie den bisherigen 6 Punkten aus 3 Spielen mehr als zufrieden sein! Wir freuen uns nun auf das Kesselderby gegen Passail und werden alles dafür geben um als Sieger vom Platz zu gehen!"

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung