Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

FC Passail: Jetzt ist man so richtig auf den Geschmack gekommen!

Beim FC Reinisch Immobilien RB Passail ist man gegenwärtig drauf und dran zu alter Stärke zurück zu finden. Denn nach zuletzt acht Spielsaisonen hintereinander in der Gebietsliga Ost (Platzierungsschnitt: 7,5) schaffte man es im vergangenen Sommer den Weg heraus in die Unterliga Ost zu finden. Mehr noch in der Hinrunde meldete man nun sogar Ansprüche auf noch mehr an. Denn nach dem Herbstdurchgang rangieren die Passailer am hervorragenden dritten Tabellenplatz. Fehlen doch nur drei Zähler auf den Leader Waldbach bzw. steht man punktegleich mit dem Zweiten Greinbach da. Demzufolge könnte es Anfang Juni 2018 durchaus zu einem Passailer Comeback in der Oberliga kommen. Markus Pichler bzw. dann interimistisch das Duo Fiedler/Harrer geben nun mit Jänner das Trainerzepter ab an Markus Durlacher und an dessen Co Kurt Gutmann. Wenn das Sprichwort "neue Besen kehren gut" dann wirklich zutrifft, dann sollte die Titelvergabe wohl auch mit den Passailern über die Bühne gehen.

 

Man geht mit der nötigen Gelassenheit an die Sache heran

Nach einem soweit wunschgemäßen Start in die Punktejagd, es konnten zwei Startsiege verbucht werden, folgte bald schon die Ernüchterung. Denn aus den dauffolgenden fünf Partien konnten nur magere 4 Zähler auf die Habenseite gebracht werden. Was die Passailer dann aber dazu veranlasste ordentlich auf das Gaspedal zu steigen, wie fünf Seriensiege auch verdeutlichen. Wie sieht Sektionsleiter Martin Glettler den gegenwärtigen Sachverhalt bzw. was erwartet er von der nahen Zukunft. Ligaportal.at plauderte mit dem umtriebigen, sympathischen Funktionär: "Als Aufsteiger ist es vollends gelungen, die Erwartungen zu erfüllen. Mehr noch - mit dem dritten Platz wurden diese auch noch um einiges übertroffen. Zudem ist es gelungen diese starke Performance mit großteils einheimischen Spielern abzurufen. Zu den Herbst-Highlights zählen mit Sicherheit der spektakuläre 6:5-Sieg beim Tabellenführer in Waldbach. Aber auch den 3:2-Derbysieg zuhause gegen Arzberg kann man in diese Kategorie einstufen. Bei den Niederlagen bei Hartberg/Umgebung bzw. gegen Gutenberg haben wir uns hingegen nicht wirklich mit Ruhm bekleckert." - so der Sektionsleiter, der dann noch hinzufügt: "Mit den Freilufteinheiten geht es dann Ende Jänner los. Von 1. bis 3. März steht dann auch ein Trainingslager in Ungarn am Programm." Auch einen Spielerabgang gibt es in Passail bereits zum vermelden - David Berger wechselt zu Deutschfeistritz. Das Saisonziel beim FC Passail ist damit definiert, dass man sich einbringen will, wenn es darum geht die beiden vorderen Tabellenplätze zu vergeben. Was auch dafür spricht ist die Tatsache, dass die jungen Spieler hungrig sind, einen Erfolg verbuchen zu können.

22555494 1980339978875874 6224972597841836350 o Bildgröße ändern

In Passail darf man nach dem Aufstieg mit dem dritten Tabellenplatz durchaus zufrieden sein bzw. erscheint für die Rückrunde vieles möglich.

(Bildquelle: FC Passail)

 

DATEN & FAKTEN:

Tabellenplatz: 3. ULO

Heimtabelle: 3.

Auswärtstabelle: 5.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 3:0 gg. St. Johann/Haide (1. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 5 Spiele

höchste Niederlage: 0:4 in Greinbach (6. Runde)

geschossene Tore/Heim: 2,7

bekommene Tore/Heim: 1,1

geschossene Tore/Auswärts: 3,0

bekommene Tore/Auswärts: 3,0

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 9.

erhaltene Karten: 2 x rot / 27 x gelb

erfolgreichster Torschütze: Christoph Mandl (14 Tore)

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung