Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Spielerisch starke Birkfelder drehen Spiel gegen St. Johann!

In der 18. Runde der Unterliga Ost empfing der RB Felber Schokoladen Birkfeld vor heimischer Kulisse den SV Teubl St. Johann/Haide. Aus der letzten Begegnung beider Teams gingen die Tabellendritten aus Birkfelder als klarer Sieger vom Platz. Zuletzt konnten die Gäste aus St. Johann jedoch neun Punkte aus vier Spielen erzielen. Man durfte also eine spannende Begegnung erwarten, welche die Hausherren am Ende mit einem knappen 2:1-Erfolg für sich entscheiden konnten.

Später Treffer der Gäste

Die Birkfelder starten sehr flott in die Partie und machen den Anschein von Beginn an das Spiel bestimmen zu wollen. Auf einem schwer zu bespielenden Platz finden die Hausherren besser zurecht und können sich einige Chancen herausspielen. Eine schöne Kombination der Birkfelder, eingeleitet von Trummer findet Igor Deronjic, der den Ball aus zentraler Position nicht im Tor der Gäste unterbringen kann. Dann kommen die Hausherren öfter gefährlich über den Flügel, aber die Hereingaben können nicht verwertet werden. Im Laufe der ersten Halbzeit werden die Gastgeber immer ungeduldiger, was die Gäste bemerken und in der 44. Minute durch einen schnell gespielten Konter bestrafen. Ein Abspielfehler nach einem Freistoß ermöglicht den Gästen den Ball tief zu spielen. Alle Spieler von Birkfeld konzentrieren sich auch den ballführenden Angreifer, dieser spielt den Ball aber in Richtung Mitte, wo Thomas Unger unbedrängt zum Abschluss kommt und zur Führung, kurz vor der Pause, trifft.

Führungswechsel innerhalb von vier Minuten

Zu Beginn der zweiten Hälfte wirken die Hausherren noch etwas verunsichert vom späten Führungstreffer der Gäste. Allgemein verliert das Spiel in den zweiten 45 Minuten etwas an Attraktivität und beide Mannschaften können zunächst nicht gefährlich werden. In der 70. Minute dann eine Aktion aus dem Nichts. Kern bekommt den Ball tief in der gegnerischen Hälfte, dribbelt in den Sechzehner, zieht ab und versenkt die Kugel zum Ausgleich – keine Chance für Keeper Lebenbauer. Der Treffer beflügelt die Hausherren, die sofort auf den nächsten Treffer drücken. Gut 20 Meter vor dem Tor der Gäste dann ein Freistoß für die Gastgeber. Igor Deronjic tritt an, zirkelt die Kugel über die Mauer und trifft wunderschön zur 2:1-Führung. Danach bauen die Gäste nochmals Druck auf, können aber nicht mehr gefährlich vor das Tor der Birkfelder kommen. Das Schiedsrichter-Team beendet die Begegnung nach etwas mehr als 90 Minuten und schickt die beiden Teams unter die Dusche.

Mag. Johannes Derler (Trainer Birkfeld): "Aufgrund der sehr guten spielerischen Leistung der Mannschaft in Halbzeit eins war der Sieg am Ende verdient. St. Johann hat uns das Leben versucht schwer zu machen und haben sich taktisch gut präsentiert."

von Fabian Lechmann

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung