Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Sonnhofen feiert hart erkämpften Sieg über den USV Grafendorf!

Am Samstagabend empfing der USC Inseltown RB Öle Sonnhofen in der Unterliga Ost den USV Grafendorf. Das letzte Duell beider Mannschaften konnten die Sonnhofner knapp mit 0:1 für sich entscheiden. Die Grafendorfer, die abgeschlagen an letzter Stelle der Tabelle stehen, mussten unbedingt voll Punkten, um noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt zu wecken. Doch am Ende setzten sich die Hausherren mit einem klaren 3:0-Heimerfolg durch.

Zwei Abstauber führen zur 2:0-Pausenführung

Die Begegnung beginnt ein wenig holprig. Beide Mannschaften können spielerisch wenig überzeugen und das Spiel findet hauptsächlich im Mittelfeld statt. In der 11. Minute dann eine glückliche Aktion für die Hausherren. Eine Flanke von der rechten Seite kann Torhüter Spandl nicht richtig festhalten und wehrt den Ball direkt vor die Füße von Kai Mauerhofer, der keine Probleme hat den Ball im Tor unterzubringen. Danach ist es wieder ein Mittelfeldgeplänkel beider Mannschaften mit wenig Torchancen. Die Hausherren wirken aber etwas entschlossener und bekommen in der 32. Minute einen Freistoß zugesprochen. Sascha Mauerhofer tritt an und wuchtet den Ball über die Mauer an die Latte des Tores. Von dort springt der Ball auf die Linie, wo Jan Mauerhofer am schnellsten schaltet und den Ball nur noch über die Linie drückt. Danach plätschert das Spiel bis zum Pausenpfiff von Schiedsrichter Schweiger dahin.

Treffer von Grafendorf kommt zu spät

Die zweite Hälfte beginnt ähnlich wie der erste Durchgang. Keine der beiden Mannschaften kann sich aus dem Spielverlauf wirkliche Chancen erspielen. Allgemein ist das Spiel sehr zerfahren und wird durch viele kleine Fouls des Öfteren unterbrochen. In der 62. Minute führt der bereits mit gelb verwarnte Maricevic einen Freistoß schnell aus. Dieser wurde von Schiedsrichter Schweiger jedoch noch nicht freigegeben und Maricevic sieht dafür seine zweite gelbe Karte im Spiel. Die Überzahl der Gastgeber macht sich gleich bemerkbar, denn nur drei Minuten später spielt Wiesenhofer einen schönen Pass auf den eingewechselten Tuttner, der sofort abzieht. Der Torhüter kann den Schuss zuerst noch abwehren, doch hat beim Nachschuss von Sascha Mauerhofer nur noch das Nachsehen. In der 75. Minute bekommen die Gäste einen umstrittenen Elfmeter zugesprochen, den Pintarič aber mit einer sehenswerten Parade hält. Danach wirken die Hausherren erschöpft und die Grafendorfer drücken nochmals auf den Ehrentreffer, der ihnen in der 84. Minute dann auch gelingt. Eine Hereingabe von der Seite findet Konrad der zum 3:1-Endstand trifft.

Kurt Taferner (Trainer Sonnhofen): "Aufgrund der körperlichen Belastung meiner Spieler und der vielen Ausfälle bin ich mit der Leistung sehr zufrieden. Wir haben zwar nicht gut gespielt aber Moral bewiesen. Der Weg passt und ich bin froh, dass am Freitag zwei Leistungsträger meiner Mannschaft zurückkommen."

von Fabian Lechmann

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung