Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Bad Blumau stoppt den Loipersdorfer Siegeszug

Der Dietersdorfer USV Loipersdorf ist nach einem schwachen Saisonstart zuletzt wieder so richtig in Fahrt gekommen. Gleich vier Partien am Stück konnten gewonnen werden, drei davon sogar ohne Gegentreffer. Am Samstagabend wurde der Loipersdorfer Siegeszug dann aber schon wieder gestoppt. Der DUSV war zu Gast beim USC Bad Blumau und musste sich am Ende mit einem 2:2 (1:1) begnügen. In der Tabelle der Unterliga Süd verpassen es die Dietersdorfer damit, weiter Boden auf die Spitze gutzumachen. Bad Blumau hingegen kann sich um zwei Plätze verbessern und ist nun Zehnter.

Die Partie braucht etwas, um in Schwung zu kommen, aber dann treffen die Hausherren gleich mit ihrer ersten Chance ins Schwarze. Patrick Schellnast versucht es mit einem Weitschuss aus 25 Metern und trifft genau ins linke Kreuzeck - 1:0 (9.). Die erste gefährliche Offensivaktion der Dietersdorfer findet dann nur drei Minuten später statt, aber Hirt kommt bei einem Steilpass zu kurz.

Drozdik mit der Chance aufs 2:0

In der 16. Minute hat dann Drozdik die Riesenchance aufs 2:0, aber er kann allein gegen Goalie Bauer den Ball nicht im Tor unterbringen. Eigentlich machen die Gäste das Spiel, aber Bad Blumau ist durch seine Konter wesentlich gefährlicher wie auch ein Angriff in der 40 Minute durch Rauer unter Beweis stellt. Wieder bleibt aber Goalie Bauer Sieger im Duell. 

Unmittelbar vor dem Pausenpfiff klappt es dann aber doch noch mit dem Ausgleichstreffer. Mario Kreso kann sich auf der linken Seite gut durchsetzen und schießt dann vom Fünfereck flach und platziert ins rechte Eck zum 1:1 (45.). Mit diesem Spielstand geht es dann auch in die Pause.

Der Joker sticht

Nach dem Seitenwechsel dauert es dann wieder bis zur 62. Minute, ehe die Hausherren die erste Topchance vorfinden. Diesmal taucht Drozdik allein vor Goalie Bacher auf, scheitert aber wieder. In der 75. Minute bringt dann der DUSV eine Ecke von der linken Seite gefährlich zur Mitte und der eingewechselte Michael Fritz verlängert mit dem Kopf zum 2:1.

Der Führung hält aber nur eine Minute. Dietersdorf verschenkt beim eigenen Corner rechts vom Tor den Ball, Bad Blumau spielt einen Konter, der Ball kommt zu Sebastian Rauer und der fixiert aus kurzer Distanz den 2:2-Endstand, denn in der letzten Viertelstunde riskieren beide Teams nichts mehr. 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter