Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Kirchbach gelingt es in Mureck erneut eine starke Performance abzurufen!

TUS Mureck
Tus Kirchbach

Am Samstag traf in der 4. Runde der Unterliga Süd der Tabellendreizehnte TUS Tondach Mureck vor heimischem Publikum auf den Tabellensechsten Tus Raiba Kirchbach. TUS Tondach Mureck verlor in Runde 3 mit 0:3 gegen Tus Paldau, während Tus Raiba Kirchbach 5:4 gegen USV Deutsch Goritz gewann. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte TUS Tondach Mureck mit 5:0 das bessere Ende für sich. Diesmal aber war Kirchbach das klar dominierende Team - wie dann auch das klare Endergebnis zum Ausdruck bringt. Die Felgitscher-Truppe rangiert damit mit nunmehr neun Punkten auch am vorzeigbaren dritten Tabellenplatz. Mureck hingegen weht weiterhin ein sehr rauer Wind entgegen - reichte es für den Aufsteiger doch bisher nur zu einem Zähler. Als Spielleiter fungierte vor 120 Zusehern, Islam Attila.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Jaka Bizjak bringt Kirchbach rasch in Front

Tus Kirchbach kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Jaka Bizjak beweist in Minute 2 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 0:1. Nach dem Anpfiff ist das Team von Tus Kirchbach sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Manuel Suppan nützt in Minute 12 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 0:2. In weiterer Folge wird die Partie etwas rustikaler, in Summe kommt es zu fünf Verwarnungen. Mureck ist zwar sehr bemüht, aber die Gäste lassen in der Defensive so gut wie gar nichts anbrennen - Halbzeitstand 0:2. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Für Mureck gibt es nichts zu holen

Auch der zweite Durchgang wird dann weitgehenst von den Kirchbachern dominiert. Samuel Schwarz zeigt in der 52. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 0:3.  Jaka Bizjak befördert dann in der 62. Minute den Ball über die Linie und stellt mit seinem zweiten Matchtreffer auf 0:4. In der 77. Minute kann der Ball dann nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Tomaz Kozar kann zum 1:4 verwerten. Bei diesem Spielstand sollte es dann auch bleiben. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und der Tus Kirchbach darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der nächsten Runde gastiert Mureck in Straden - Kirchbach erwartet Tabellenführer Hof.

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung