Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Straden entführt drei Punkte aus Deutsch Goritz

Derbytime in der vierten Runde der Unterliga Süd. Der USV Deutsch Goritz empfing die SU Straden am Sonntagnachmittag. Die Gastgeber konnten aus den ersten drei Partien vier Punkte einfahren, die Gäste holten mit einem Sieg bis dato drei Punkte. 500 Fans ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und sahen einen knappen Auswärtssieg. Straden gewann mit 2:1.

 

Straden geht früh in Führung

Nach der ersten Chance für die Hausherren, bei der Christian Fink aus 16 Metern knapp verzieht, machen es die Gäste postwendend besser. Schöne Aktion über die linke Seite, Tadej Flisar dringt in den Strafraum ein und sieht den freistehenden Leon Stres, der aus wenigen Metern zur Führung einnetzt. Danach kommen die Gastgeber besser in das Spiel. Kurz vor der Pause gelingt dann der umjubelte Ausgleich. Eckball für Deutsch Goritz, der Ball kommt auf die zweite Stange und Miha Kokol köpft zum 1:1 ein. Mit diesem Ergebnis geht es auch in die Halbzeitpause.

Deutsch Goritz verzweifelt am Straden-Torhüter

Im zweiten Abschnitt drücken die Heimischen ordentlich auf den Führungstreffer. Doch immer wieder scheitern sie am Gäste-Schlussmann Michael Sammer oder verfehlen den gegnerischen Kasten. Die Gäste versuchen über Konter gefährlich zu werden. In der 75. Minute gelingt ihnen dann der erneute Führungstreffer. Ein Abstoß des Torhüters wird im Mittelfeld per Kopf verlängert, Dejan Benkic bewegt sich richtig, läuft allein auf das Tor zu und schiebt den Ball am Torhüter vorbei – 2:1 für Straden. Deutsch Goritz antwortet mit wütenden Angriffen und kommt auch noch zu einigen Möglichkeiten. Bei einem scharfen Aufsitzer von Christian Fink kann sich wiederum Michael Sammer im Tor auszeichnen. Es bleibt aber dabei, Straden holt sich die drei Punkte und erhöht das Punktekonto auf sechs Zähler. Die Heimischen trauern ihren vergebenen Chancen nach und halten vorerst weiterhin bei vier Zählern.

 

Stimme zum Spiel:

Günter Nöst (Trainer Deutsch Goritz): „Wir haben sehr gut gespielt, aber wir haben uns nicht belohnt. Wir hatten auch die besseren Chancen, nutzten sie leider nicht. Dann bekommst du das Gegentor und verlierst - so grausam kann dann Fußball sein".

 

Link zu den Videos: Videos vom Spiel

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung