Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Knapp aber doch können die Frannacher Bad Blumau in die Schranken weisen!

SV Frannach
USC Bad Blumau

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzweite SV C&P Frannach in der 5. Runde der Unterliga Süd auf den Tabellenachten USC Rogner Bad Blumau. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 2:1 zugunsten von USC Rogner Bad Blumau. Diesmal aber hatten in einer Partie auf sehr gutem Niveau, die Frannacher die Nase knapp vorne. Was dann gleichbedeutend damit ist, dass sich die Triller-Truppe am ganz starken zweiten Tabellenplatz positionieren kann. Bad Blumau hingegen muss vorerst noch mit einem Mittelfeldrang Vorlieb nehmen. Das Team hat es aber mit Sicherheit drauf, noch weiter nach vorne zu kommen. Als Spielleiter fungierte vor 250 Zusehern, Sead Peckovic.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Keine Tore in der ersten Hälfte

In den ersten 45 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Das Spiel verläugt völlig offen, sowohl dem Gastgeber, als auch den Schalk-Schützlingen ist dabei jederzeit ein Treffer zum zutrauen. Was dann die beiden bestens organisierten Abwehrreihen aber entsprechend zu vermeiden wissen. In der 43. Minute findet Frannach dann die Topgelegenheit auf das 1:0 vor. Aber der von Christoph Fedl geschossene Elfmeter sollte eine Beute des Gästekeepers Michael Grassmugg werden. So geht es dann eben torlos in die Halbzeitpause. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Frannach gelingt der entscheidende Treffer

In Minute 48 fasst sich Benedikt Hofmann Wellenhof ein Herz und vollendet nach einer sehenswerten Einzelaktion eiskalt zum 1:0. In einer an sich fair geführten Begegnung kommt es dann in Summe zu sechs Verwarnungen. Die Gäste zeigen sich dann vom Gegentor weitgehenst unbeeindruckt. Mit viel Engagment bzw. Einsatzbereitschaft wird das Offensivspiel entsprechend forciert. Zu einem Tor sollte es dann aber nicht mehr reichen. Die größte Gelegenheit auf den Ausgleich findet Bad Blumau dann in der Schlussminute vor. David Drozdik bringt eine tolle Kopfballgelegenheit aber nicht im gegnerischen Gehäuse unter - Spielendstand 1:0. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen den USV Pircha beweisen, der USC Bad Blumau trifft auf den SVU Immo Company - RB Halbenrain und hofft dabei, das Punktekonto aufstocken zu können.

Christoph Scherr, Sektionsleiter Frannach:

"Da war jede Menge vonnöten, um die drei Punkte schlussendlich auch verbuchen zu können. Natürlich ist es unser Ziel, diesmal im Konzert der Großen mitzugeigen."

 

Robert Tafeit

 

SV Frannach - USC Bad Blumau

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung