Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Eibiswald holt sich vor heimischem Publikum drei Punkte

Am Freitagabend trafen in der Unterliga West die Kicker des SV Eibiswald auf die Elf des FC Ligist. Die beiden Mannschaften schenkten sich von Beginn an nichts, kämpften beherzt und versuchten den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Die Partie präsentierte sich relativ ausgeglichen, mit der einen oder anderen Möglichkeit auf beiden Seiten. Jubeln konnten am Ende allerdings nur die heimischen Anhänger, denn Eibiswald konnte die Partie mit 2:1 für sich entscheiden. Jetzt Trainingslager buchen!

Ligist mit Blitztreffer

Beide Mannschaften gehen beherzt in das Spiel und versuchen von Beginn an Gas zu geben. Noch nicht einmal alle Zuseher haben ihren Platz gefunden, schon lassen es die Gäste aus Ligist im Tor der Gastgeber krachen. Dominic Scheiber nützt einen Abwehrfehler eiskalt aus und bringt die Ligister somit in Führung. Die Hausherren versuchen sich von dem Blitztreffer unbeeindruckt zu zeigen und spielen engagiert weiter. Die Partie präsentiert sich nun relativ ausgeglichen und geht hin und her. Zwingende Chancen präsentieren sich auf beiden Seiten aber als Mangelware. Das Spiel plätschert ein wenig dahin, bis den Hausherren kurz vor Pausenpfiff der Ausgleich gelingt. Andreas Bernhart trifft nach einer Standardsituation zum 1:1. 

Eibiswald lässt nichts anbrennen

Die zweite Hälfte ist erst wenige Augenblicke alt, schon können die Gastgeber in Führung gehen. Alen Ploj kann sich in die Torschützenliste eintragen, der zum 2:1 netzt. Ganz so einfach wollen sich die Auswärtigen natürlich nicht geschlagen geben. Ligist kämpft ambitioniert weiter und wird durch Konter auch gefährlich, doch Eibiswald steht kompakt und lässt kaum etwas anbrennen. Ligist mobilisiert noch einmal alle Kräfte, kann die Möglichkeiten aber nicht nützen bzw. scheitert an Heimtorhüter Alexander Jäger. Die Partie präsentiert sich spielerisch weiterhin relativ ausgeglichen. Auch Eibiswald kommt noch zu der einen oder anderen Chance, doch es bleibt beim 2:1-Sieg für die Hausherren. 

Markus Baumgartner (Sektionsleiter Eibiswald): "Die erste Hälfte war ausgeglichen, es hat nicht viele Chancen gegeben. Generell ist das Spiel dann ein wenig dahin geplätschert. Nach dem 2:1 in der zweiten Halbzeit war Ligist nicht zu unterschätzen und hat auf Konter gelauert. Auch wir haben ein, zwei gute Chancen liegen gelassen." 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter