Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

"Wir sind auf einem guten Weg!" Pölfing-Brunn schreibt gegen Gabersdorf an

Die Kicker des GASV Pölfing-Brunn, aus der Unterliga West, mussten sich am Samstag gegen die Elf des USV Gabersdorf beweisen. Die Gäste aus Gabersdorf präsentierten sich spielerisch stark und konnten sich Vorteile erarbeiten. Die Hausherren zeigten sich davon aber unbeeindruckt, kämpften beherzt und wurden schließlich mit einem 2:2 belohnt. Jetzt Trainingslager buchen!

Gäste dominanter

Beide Teams gehen motiviert in das Spiel und versuchen von Beginn an Gas zu geben. Etwas besser in die Partie finden allerdings die Gäste aus Gabersdorf, die nach bereits fünf Minuten in Führung gehen können. Marco Luttenberger drückt das Runde über die Linie und trifft zum 1:0. Der schnelle Führungstreffer tut den Auswärtigen gut. Die Gabersdorfer präsentieren sich etwas dominanter und können sich Vorteile erarbeiten. Die stark dezimierten Gastgeber bleiben weiterhin bemüht, kommen auch zu der einen oder anderen Möglichkeit und können in der 31. Minute ausgleichen - Joze Hudernik verwandelt einen Strafstoß souverän. Gabersdorf hat weiterhin etwas mehr Spielanteile und lässt den Ball durch die Reihen tanzen. Nach 45 Minuten geht es für die beiden Teams in die wohlverdiente Pause. 

Heimelf gibt nicht auf

Pölfing-Brunn startet selbstbewusster in die zweite Hälfte und versucht den Gabersdorfern Paroli zu bieten. Die Gäste bleiben weiterhin kompakt, lassen nichts anbrennen und können in der 64. Minute durch Jonas Lang wieder in Führung gehen. Die Heimischen mobilisieren noch einmal alle Kräfte, kämpfen beherzt und können erneut ausgleichen. Nach Zuspiel von Emanuel Weleba trifft Florian Strablegg zum 2:2. Gabersdorf versucht noch einmal das Spiel an sich zu nehmen und kommt auch zu Möglichkeiten, doch auch die Hausherren finden die eine oder andere Chance vor. Auf weitere Treffer warten die Zuseher vergeblich, es bleibt beim 2:2. 

Damir Knezevic (Trainer Pölfing-Brunn): "Gabersdorf war in der ersten Halbzeit etwas dominanter. Wir waren etwas zurückgezogen und vor allem stark dezimiert. Nichtsdestotrotz haben die Burschen brav gekämpft. In der zweiten Hälfte waren wir selbstbewusster. Gabersdorf hat eine junge und gute Mannschaft, großes Kompliment an sie! Meine Jungs haben bis zum Schluss brav gekämpft und tapfer dagegen gehalten. Gabersdorf hatte noch zwei, drei gute Chancen und auch wir sind noch zu Möglichkeiten gekommen. Wir müssen uns noch an das schnelle Spiel in der Unterliga gewöhnen. Ich bin mit der Leistung nicht unzufrieden. Die Burschen haben Moral gezeigt und sich nie aufgegeben. Wir sind auf einem guten Weg." 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter