Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Im Vormarsch! Nachzügler Tillmitsch mit dem klaren Heimdreier gegen Ragnitz!

SU Tillmitsch
USV Ragnitz

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierzehnte SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch in der 17. Runde der Unterliga West auf den Tabellensiebten USV Ragnitz. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:0 zugunsten von USV Ragnitz. Diesmal aber konnte die Bartl-Truppe den Spieß umdrehen und einen in Hinblick auf den Abstiegskampf ganz wichtigen Sieg einfahren. Nach knapp einer gespielten Stunde war die Partie soweit entschieden. Was dann doch für die Tillmitscher spricht, die sich doch stark verbessert präsentierten. Ragnitz ist mit dieser Niederlage weiterhin im Mittelfeld der Tabelle zu finden. Als Spielleiter fungierte vor 150 Zusehern Daniel Kreiner.

Tillmitsch zeigt sich spielfreudig

Dominic Langbauer bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 16. Minute seine Mitspieler mit seinem Treffer zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Danach kann der Ball in der 27. Minute nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Philipp Walch verwertet zum 1:1. Daniel Horvat Markovic versenkt das runde Leder dann im Eckigen - neuer Spielstand nach 41 Minuten: 2:1. Was dann nach einem offenen Schlagabtausch soweit auch dem Gezeigten entspricht. 3 der insgesamt 6 gelben Karten zeigt der Unparteiische im ersten Spielabschnitt (Alexander Wabnigg 26.; Daniel Horvat Markovic 34.; Niko Tisaj 42.  ) Nach 46 Minuten schickt Schiedsrichter Kreiner beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Ragnitz steht auf verlorenen Posten

Dominic Andre Langbauer trifft dann in der 50. Minute zum 3:1 für SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch und lässt die Zuschauer jubeln. Darauf hin sieht Gästespieler Philipp Walch, der sich in diesem Spiel bereits feiern lassen durfte, nach 63 Minuten den roten Karton und darf sich frühzeitig über eine warme Dusche freuen. Diesen numerischen Vorteil kann Tillmitsch dann auch nützen. Florian Stangl bewahrt in der 85. Minute kühlen Kopf und kann zum 4:1 einschieben. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen Lannach beweisen, Ragnitz trifft auf Gralla und hofft dabei sich rehabilitieren zu können.   

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung