Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Achtungserfolg: Die Hengsberger knöpfen Titelmitstreiter Flavia Solva einen Zähler ab!

SV Flavia Solva
USV Hengsberg

SV Flavia Solva empfing am Freitagabend vor heimischem Publikum bei Dauerregen den Tabellenachten den USV Hengsberg und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied USV Hengsberg mit 6:2 für sich. Und auch diesmal mussten sich die Römerstädter mit nur einem Zähler zufriedengeben. Wenngleich zur Genüge Torchancen vorhanden waren, um dieses Spiel auch zu gewinnen. Letztendlich klebte dann auch das Pech an den Schuss-Stiefeln. So traf die Breber-Truppe im zweiten Spielabschnitt gleich dreimal nur Aluminium. Die Flavianer bleiben aber weiterhin unbesiegt bzw. können sich diese weiterhin einbringen in den Titelkampf. Das sieht dann bei den Hengsbergern, die sich mit diesem einen Punkt sehr zufrieden zeigten, doch etwas anders aus. Sind die Emersic-Schützlinge mit diesem Remis doch weiterhin im Tabellen-Mittelfeld zum finden. Schiedsrichter war Salhudin Causevic, assistiert wurde er von Dominik Riegelnegg.

Hengsberg verteidigt sich geschickt

Die Hengsberger machen das vom Start weg sehr geschickt. So lässt man die Heimischen immer wieder anlaufen, um dann mit einem schnellen Umschaltspiel selbst zu entsprechenden Torchancen zu gelangen. So passiert dann auch in der 16. Minute als es Gregor Kurnik gelingt, mit einem der ersten Angriffe überhaupt, die Gäste mit 0:1 in Führung zu bringen. Was dann die Aufgabe für Flavia Solva nicht wirklich einfacher gestaltet. Trotz permanenter Feldüberlegenheit gelingt es nicht die clever agierende Hintermannschaft der Hengsberger auszuhebeln. Bis zur 38. Minute da steht es dann aber 1:1. Vedran Jurjevic ist dabei per Kopf mit dem Ausgleich zur Stelle. Was dann den Hausherren noch zusätzlichen Rückenwind verleiht. Mit vereinten Kräften gelingt es den Hengsbergern aber, das Remis in die Pause zu bringen. In der 45. Minute pfeift der Unparteiische den ersten Spielabschnitt ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.  

Flavia Solvia trifft dreimal nur Holz

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu sieben Verwarnungen, kommt es dann doch dazu, dass Flavia nun die Schlagzahl noch um einiges erhöht. Die Gäste beginnen nun auch bedenklich zu wanken, gefallen sind diese dann aber letztlich nicht. Was dann auch daran liegt, dass auch das nötige Glück zur Seite steht. So kommt es gleich zu drei Aluminium-Treffern. Zweimal treffen Torschütze Vedran Jurjevic und Goran Proykov, der bislang mit seinen Treffern noch etwas sparsam umgeht, dabei die Torumrandung. Auch in der dann noch verbleibenden Spielzeit werfen die Hengsberger dann alles in die Waagschale, um diesen einen Punkt ins Trockene zu bringen. Was dann auch gelingen sollte - Spielendstand: 1:1. In der nächsten Runde gastiert Flavia Solva in Lannach - Hengsberg besitzt gegen Kaindorf/Sulm das Heimrecht.

 

Anton Ringert, Sektionsleiter Flavia Solva:

"Mit dem bisherigen Saisonverlauf gilt es soweit vollends zufrieden zu sein. Wenngleich aber doch auch der eine oder andere Punkt mehr möglich gewesen wäre. Es herrscht ein sehr guter Geist in der Mannschaft. Wir verfügen auch über die nötige Klasse um uns vorne in der Tabelle festzusetzen."

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung