Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Andreas Gritsch zieht den Hut – Sölden mit Kantersieg gegen Nassereith

planetwin365.at präsentiert: Trotz des am Ende äußerst klaren 7:0 der SPG Sölden in der neunten Runde der 1. Klasse West gegen den FC Nassereith gab es eine enge Phase in dieser Partie. Nassereith war dem 1:2 Anschlusstreffer sehr nahe, musste aber nach 53 Minuten mit einem Mann weniger weiter spielen – rote Karte für Daniel Plattner. Sölden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu bremsen, Marcel Maier trifft viermal. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Starke Leistung der SPG Sölden

Andreas Gritsch, Trainer SPG Sölden: „Wir sind von Anfang an aggressiv und konsequent ins Spiel hinein und waren auch gleich überlegen - mit sehr viel Ballbesitz. In der zehnten Minute konnten wir nach einer Ecke durch Marcel Maier in Führung gehen und wir hatten in Folge das Spiel voll im Griff. Eine sehr gute Reaktion der Mannschaft auf die letzten Spiele. In der 30. Minute das 2:0 durch Marcel Maier. Er ging alleine auf den Tormann, verwertete souverän. Nassereith hatte in der ersten Hälfte einen Torschuss und eine Ecke. Pause! Nassereith wollte in der zweiten Hälfte mehr und hatte auch gleich die Chance auf den Anschlusstreffer. Dann schwächte sich Nassereith selbst mit einer Roten Karte, wir waren dann wieder besser und schossen das 3:0 durch Lukas Tauferer - ein Weitschuss. Der eingewechselte Sandro Riml verwertete eine gut heraus gespielte Aktion über die Seite zum 4:0 in der 73. Minute. Wir waren dann weiter spielbestimmend und es fiel das 5:0 und 6:0 durch Marcel Maier (vier Tore). Den Abschluss besorgte Nino Venier durch einen Eckball. Ich muss den Hut ziehen vor der Mannschaft - das war eine herausragende Leistung!“

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 4.11. bis 6.11.2016

 Manuel Hörhager (SV Weerberg)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Patrick Steinberger (SK Hippach)
3. Platz  Michael Mair (SV Weerberg)
4. Platz  Andreas Federspiel (Oberes Gericht)
5. Platz  David Streiter (FC Volders)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop