Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

FC Lechaschau wird nach Kantersieg in Zirl klar besiegt

In der 2. Runde der 1. Klasse West kam es zum Abschluss am Sonntag zur Partie zwischen dem FC Zirl II und dem FC Lechaschau. Nach dem 6:0 gegen Sellraintal in der ersten Runde ging zwar Lechaschau in Führung, erlebte aber dann ein Waterloo. Mit 1:6 wurden die Kicker und Fans von Lechaschau aus allen Träumen geholt. An der Tabellenspitze steht Imst II, die Partie Union Innsbruck II gegen Ried wurde auf den 29. August verschoben.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Reaktion in Runde drei wird gefordert

Christian Bartel, Sektionsleiter FC Lechaschau: „Nach dem Kantersieg gegen Sellraintal stand das erwartet schwere Auswärtsspiel in Zirl auf dem Programm. Trainer Jack Mantl konnte auf mehrere Spieler nicht zurückgreifen: Calayir, Hoheneder M. und Bartel (Verletzt) – Schock, Schmidhofer, Retter, Jäger (Urlaub). Die Heimmannschaft machte von Beginn an Druck und spielte gekonnt über die Flügel. Dennoch konnte Likar uns in Minute 19 in Führung schießen. Danach kompletter Stillstand. Da wir zu weit weg vom Gegner und vom Ball waren, kassierten wir innerhalb von zehn Minuten vier Tore. Halbzeit 1:4! Leider gab es auch kein Aufbäumen in der zweiten Halbzeit. Der Gegner ließ uns zwar bis zum Halbfeld kombinieren, aber danach war Endstation. Resultat 1:6. Fazit: So kann man kein Spiel gewinnen. Jeder muss sich einzeln hinterfragen. Nun heißt es kommenden Samstag gegen den Aufsteiger aus Prutz/Serfaus ein anderes Gesicht zu zeigen! Eine leichte Aufgabe wird das bestimmt nicht!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung