Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Sellraintal gewinnt in Sautens überharte Partie

Zwei Ausschlüsse für den SK Sautens im Heimspiel gegen den FC Sellraintal lassen den Trainer der Gäste Kritik an der Spielweise des Hausherren üben. Am Ende gibt es trotz numerischer Überlegenheit nur einen knappen 3:2 Erfolg von Sellraintal, allerdings ist dieser nicht wirklich gefährdet. Der Anschlusstreffer gelingt Sautens im Spiel der 1. Klasse West – mit zwei Spielern weniger – erst drei Minuten vor dem Abpfiff.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Führung der Gäste, Ausschluss für Sautens

Marco Holzknecht bringt Sellraintal in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Sautens kassiert in Hälfte eins fünf gelbe Karten, Sellraintal vier. Das zeigt schon, dass es sehr hart zur Sache geht. Die gelben Karten bleiben für Sautens nicht ohne Konsequenzen. Oguzhan Uzun kassiert in der 29. Minute die zweite gelbe Karte und muss in die Kabinen. In der 44. Spielminute trifft Elias Schlögl zum 2:0 für Sellraintal, aber Sautens beweist tolle Moral und kommt postwendend durch Florian Schmid wieder auf 1:2 heran. Die Partie bleibt trotz numerischer Überzahl der Gäste eng, erst in der 83. Minute das 3:1 durch Florian Schlögl. Vier Minuten vorher eine rote Karte gegen Andreas Mayr von Sautens wegen Torraub. Die Gäste bringen aber die zwei Kicker mehr nicht so wirklich auf den Rasen – Mustafa Kuzu gelingt noch der Anschlusstreffer zum 2:3 Endstand für die Heimelf.

 

Mario Venier, Trainer FC Sellraintal: „Ein verdienter Erfolg für meine Mannschaft. Wir haben ab der 30. Minute eine numerische Überlegenheit gehabt und im Finish wurde ein weiterer Spieler von Sautens ausgeschlossen. Das war für mich auch die große Enttäuschung wie hart und unfair Sautens agiert hat!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 5.10. bis 8.10.2017

Christoph Astner (Hopfgarten/Itter)

Die weitere Platzierung:
2. Platz   Simon Neururer (Roppen/Karres)
3. Platz  Thomas Tipotsch (Zell am Ziller)
4. Platz  Philipp Prantauer (Pians/Strengen)
5. Platz  Marcel Gstrein (SPG Sölden)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung