Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Mitte

Innsbrucker AC II hat noch eine Woche länger Zeit für die Vorbereitung

Eine Woche später geht es für das Team des Innsbrucker AC II in der 2 Klasse Mitte los. In der ersten Runde am kommenden Wochenende ist man noch spielfrei – am 19.8.17 wartet um 15:30 Uhr Völs II auswärts. Trainer Thorsten Fritzsche hat für unsere LeserInnen alle Details.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Vorbereitung

Thorsten Fritzsche, Trainer Innsbrucker AC II: „Vorbereitung lief ganz ordentlich, leider waren die einen oder anderen teilweise im Urlaub. Aber das bekommen wir in den nächsten Wochen auch noch hin. Unseren ersten Test hatten wir gegen Mieders. Obwohl mir viele Spieler fehlten, haben wir ordentlich dagegen gehalten, leider aber 3:7 verloren, Zweites Testspiel verloren wir 3:5 gegen Mils. War auch ein sehr ordentlicher Test. Wir lagen bis zur Halbzeit 1:0 vorne, nach der Pause wechselte ich komplett durch. Da ich jeden testen wollt, der mir zur Verfügung steht. Wir haben jetzt noch einen Test gegen thaur. Und dann geht es für uns am 19.8. gegen Völs II los!“

Ziele

Thorsten Fritzsche: „Das Ziel soll sein, unter den ersten fünf zu kommen. Im letzten Jahr haben wir viel Lehrgeld bezahlen müssen. Ich hoffe, dass das Jahr konstanter wird. Ich kenne die Liga und die Mannschaften fast gar nicht. Aber schätze Natters 1b und Wacker 1c als Titelfavoriten ein!“

Kaderänderungen

Thorsten Fritzsche: „Wir haben jetzt einen breiten Kader. Nachdem Sven Masunic, Kristjan Koni und David Goller sich in der ersten Mannschaft beweisen wollen, haben wir haben sechs Neuzugänge bekommen. Der eine oder andere erfahrene Spieler für meine sehr junge Mannschaft!“

Titelfavoriten

Thorsten Fritzsche: „In der 2. Klasse Mitte wie schon erwähnt für mich Natters 1b, und Wacker 1c. RB Salzburg wird es in der tipico Bundesliga machen. In der

Deutschen Bundesliga sollte es Bayern schaffen, aber ich schätze Dortmund für sehr gefährlich ein. Vielleicht gibt es auch eine Überraschung! Ich freue mich auf jeden Fall auf die neue Saison. Ich wünsch allen Teams alles gute und eine verletzungsfreie Saison. Und der Spaß sollte im Vordergrund stehen!“ 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung