2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Christof Neurauter, Mieminger Plateau: „Normal hätten wir gegen Schönberg drei Punkte verdient!“ [Video]

planetwin365.at präsentiert: Schlagerpartie in der neunten Runde der 2. Klasse Mitte zwischen der SPG Mieminger Plateau und dem SV Schönberg. In einer rassigen Darbietung gab es vier Tore und jede Menge Torszenen zu sehen. Meiminger im Finish mit Pech – am Ende aber dann doch noch einen Punkt erobert. Trainer Christof Neurauter ist mit dem Punkt zwar zufrieden, es wäre aber mehr möglich gewesen. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Mieminger trifft viermal die Latte

Christof Neurauter. Trainer SPG Mieminger Plateau: „Nach sehr gutem Start und mehreren Chancen in den ersten Minuten gelang uns in der zehnten Minute durch einen sehr schönen Freistoß von Marcel Föger das 1:0. In der Folge hatten wir mehrere Chancen zum 2:0, ließen aber hundertprozentige Torchancen aus. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam Schönberg immer besser ins Spiel. In der zweiten Halbzeit, nach einer Unachtsamkeit in Minute 47 (abseitsverdächtig) gelang Schönberg das 1:1 und wir brauchten einige Zeit bis wir wieder ins Spiel kamen! In den darauf folgenden Minuten kamen beide Mannschaften zu Torchancen, wobei Schönberg die glücklicher Mannschaft war und in Minute 65 durch einen Konter mit 2:1 in Führung ging. Ab diesem Zeitpunkt spielten nur noch wir und wir kamen zu einigen Top-Chancen. Unter anderem zu vier Lattenschüsse und sonstige gute Gelegenheiten um erfolgreich abzuschließen. Dann in Minute 94 der verdienten Ausgleich durch den aufgerückten Verteidiger Flo Auer. Fazit: den Chancen nach hätten wir drei Punkte verdient, sind aber am Ende durch den späten Ausgleich mit dem einen Punkt sehr zufrieden!“

Tor 1:1 Schönberg 48. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Fünf Teams nur um einen Punkt getrennt

Das Spitzenfeld der Liga ist näher zusammen gerückt. Die Sans Papiers und Telfs II haben zwar ein Spiel mehr ausgetragen, trotzdem sind Schönberg, Natters II, Sans Papiers, Mieminger und Telfs II absolut auf Augenhöhe. Eine extrem spannende Ausgangslage vor den letzten vier Spielen der Hinrunde.

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 14.4. bis 17.4.2017

David Zovko (SK Jenbach)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Daniel Rose (Zell am Ziller)
3. Platz Florian Rieder (Wacker Innsbruck)
4. Platz Sandro Gruber (FC Lechaschau)
5. Platz Alexander Falch (SPG Arlberg II)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Live-Ticker Reporter