Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Ost

Zusammenarbeit zwischen SPG Hochfilzen und St. Ulrich soll optimiert werden

Andreas Troger wird das Team der SPG Hochfilzen/St. Ulrich II durch die Meisterschaft der 2. Klasse Ost führen. Unüberhörbar sind Anlaufschwierigkeiten dieser Kooperation und durch Optimierung dieser will man den Zeiger wieder auf Erfolg stellen. Auftakt in der Meisterschaft ist am 13.8. um 15:30 Uhr mit dem Heimspiel gegen Bruckhäusl II.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Testspiele

Andreas Troger, Trainer SPG St. Ulrich/Hochfilzen II: „Das Vorbereitungsspiele gegen Söll I haben wir mit 4:0 gewonnen. Leider fällt Florian Wörter nach einem unglaublich sinnlosen Foul von hinten in der 90. Minute für die ganze Saison aus. Außerdem gab es ein 2:2 gegen Bruck und zwei Vorbereitungsspiele gegen die Einser-Mannschaft des FC St. Ulrich.“

Ziele und Erwartungen für die kommende Saison

Andreas Troger: „Ziel ist es das Zusammenwirken der SPG mit St. Ulrich zu stärken. Das hat vorige Saison überhaupt nicht geklappt. Wir sind auf bestem Weg dorthin, haben den Großteil der Vorbereitung zusammen trainiert und Vorstand und Spieler leben bereits diese Gemeinschaft. Leider hat vor kurzem der Trainer vom FC St. Ulrich, Didi Tengg, aus mir unerklärlichen Gründen sein Amt niedergelegt, was den ganzen SPG-Apparat sehr enttäuscht hat. Weiteres Ziel meinerseits ist in dieser Mannschaft ein stabiles Spielsystem aufzubauen und den Jungs die Aufgaben einer jeden Position beizubringen, untermauert natürlich mit den Basics des Fußballs. Daraus soll das Team zusammenwachsen, der Spaß im Spiel wieder Einkehr finden und vielleicht findet so auch der Erfolg seinen Weg zu uns!“

Geben und nehmen

Andreas Troger: „Es sind einige Spieler aus der U15 zu uns gestoßen. Dabei vielleicht eine Verstärkung für diese Saison, die anderen brauchen noch Zeit. Wir haben somit mit zwanzig Mann einen relativ großen Kader, jedoch müssen wir wohl damit rechnen, dass fast jedes Spiel einige unserer guten Spieler der Einser Mannschaft der SPG Unterstützung leisten werden, da diese mit dreizehn Mann mit einem sehr kleinen Kader in die Meisterschaft starten. Die SPG wird dies ausgleichen und ich stehe auch voll hinter diesem Programm, rechne jedoch im Gegenzug auch mit Unterstützung vom FCU in kritischen Phasen - geben und nehmen!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung