Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Ost

Änderungen im Kader beim SK Ebbs II

Die 2. Klassen sind in Tirol zu Zwölferligen geworden, mit der Reform der Regionalliga in der Saison 2019/20 wird es wohl in den unteren Klassen noch enger werden. Beim Blitzschutz Pfister SK Ebbs II will man in der Anfang August startenden Meisterschaft der 2. Klasse Ost einen Platz unter den Top-3 erobern.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Rückblick

Gerhard Seissl, Trainer Blitzschutz Pfister SK Ebbs II: „Mit der abgelaufenen Frühjahrs-Saison waren wir sehr zufrieden. Wir konnten uns gegenüber Herbst wie gewünscht steigern und haben somit die letzte Saison positiv aus unserer Sicht abgeschlossen!“

Vorbereitung

Gerhard Seissl: „Die Vorbereitung ist am 29.6.2018 gestartet. Da wir er sehr spät erfuhren, dass die 2. Ost nur mehr eine Zwölferliga ist und keine 14er mehr, starten wir erst am 18. August in die Meisterschaft. Aber eine ordentliche Vorbereitung hat noch keinem geschadet und wer große Ziele hat, muss viel arbeiten ;-) Schwerpunkte wird die Spritzigkeit, das allgemeine Defensivverhalten und der Torabschluss sein. Hier möchten wir uns noch ganz konkret verbessern!“

Kaderänderungen

Gerhard Seissl: „Fixe Kaderänderungen gibt es bereits. Eine fußballerische Pause legt aus beruflichen Gründen unser Co-Capitano Christian Pfister ein, verlassen hat uns Alexander Haslacher – er geht zum SV Niederndorf. Hinzugekommen aus dem eigenen Nachwuchs sind Manuel Praschberger, Alexander Wurnig und Lucas Thurner. Des weiteren haben wir einen Rückkehrer mit Josef Lamprecht und einen neu angemeldeten Spieler mit Enver Halilovic. Ansonsten wird sich bei uns nichts mehr tun, da wir wiederum verstärkt auf „Ebbser-Spieler“ setzen und mit dem Kader sehr zufrieden sind!“

Testspiele – Gegner für 11.8.18 wird noch gesucht!

Gerhard Seissl: „Wir haben folgende Vorbereitungsspiele vereinbart: Am 13.07.2018 um 19:00 Uhr in und gegen FV Oberaudorf, am 25.07.2018 um 19:00 Uhr in Ebbs gegen FC Schwoich 1b und am 02.08.2018 um 19:00 Uhr gegen Langkampfen 1b in Ebbs. Wir wären aber noch auf der Suche nach einem Gegner der am 11.08.2018 ein Vorbereitungsspiel gegen uns machen möchte? Wenn jemand Interesse hat, bitte bei mir melden!“

Ziele

Gerhard Seissl: „Unser Ziel für die kommende Saison ist es unter die ersten drei zu kommen. Wir haben aber durch unseren Sponsor eine extra Motivation bekommen, Details möchten wir aber hier nicht preis geben ;-)

Titelfavoriten

Gerhard Seissl: „Favoriten sind für mich in der Bundesliga Salzburg, Rapid und Sturm! In der zweiten Liga ist es schwer zu sagen, wobei ich am ehesten auf Ried oder Wiener Neustadt tippen würde. In unserer Liga ist es heuer auch schwer zu sagen, da es keinen absoluten Favoriten mehr gibt. Ich würde hier am ehesten auf SV Thiersee 1b und St. Ulrich/Hochfilzen tippen, wobei Waidring wie jedes Jahr nicht zu unterschätzen ist. Aber wie schon erwähnt ist unsere Liga sicher am schwierigsten zum Tippen, da es auch immer davon abhängig ist, welche Mannschaft von „oben“ Spieler bekommt.“

Erwartungen an die Bundesligareform?

Gerhard Seissl: „Ich hoffe, das alles etwas professioneller wird. Ansonsten beschäftige ich mich eher mit den unteren Ligen ;-)

Persönliche Anliegen oder Anliegen des Vereins?

Gerhard Seissl: „Wir wollen wieder verstärkt auf den eigenen Nachwuchs bauen und erhoffen uns, dass die sehr guten jungen Spieler diesen Weg auch mitgehen. Das wird über kurz oder lang sicher wieder zum sportlichen Erfolg in Ebbs führen. Den haben wir zwar jetzt auch, aber ich bin der Meinung, dass noch mehr gehen würde ;-)

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung