Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Coach von Thiersee II: „Siegeswillen unserer Mannschaft gegen Westendorf II war entscheidend!“

Nur zwei Spielabsagen in der 2. Klasse Ost – fünf Partien der vierten Runde konnten ausgetragen werden und das war am Septemberwochenende schon eine ausgezeichnete Bilanz. Im Spitzenspiel trafen der SV Thiersee II und der SV Westendorf II aufeinander und lieferten sich in einer intensiven Partie einen spannenden Schlagabtausch. Thiersee setzt sich am Ende mit 2:0 durch und bleibt damit an Leader Bad Häring dran. Bad Häring gewinnt gegen St. Ulrich/Hochfilzen mit 4:1 und führt weiter mit zehn Zählern die Tabelle an.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Siegeswille

Martin Pfluger, Trainer SV Thiersee II: „Es war von Beginn an eine ausgeglichene und vom Tempo für diese Liga schnelle Partie, die hauptsächlich von Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt war. Die wenigen Chancen konnten zunächst nicht genützt werden, ehe eine schöne Kombination – Christian Juffinger tankte sich in den Strafraum durch und spielte uneigennützig zu Mario Toplitsch – zum 1:0 noch vor der Pause führte. Nach der Pause erkämpfte sich meine Mannschaft den Sieg und schloss einen Konter durch Josef Gruber – nach Stanglpass von Stephan Pfluger – ab. Alles in allem ein verdienter Sieg, der durch den Siegeswillen und Einsatz der Truppe zu Stande kam!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus