Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Der Kapitän der SPG Lechtal, Daniel Wolf, schildert den Kantersieg gegen Fliess

Die SPG Lechtal lässt sich an der Tabellenspitze der 2. Klasse West nicht abschütteln. Leader Vils II hatte in der neunten Runde spielfrei und Lechtal hat mit einem klaren 6:1 gegen Fliess bis auf einen Punkt zur Nummer eins aufgeschlossen.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Klare Führung für Lechtal zur Halbzeit

Daniel Wolf, Kapitän SPG Lechtal: „Die Gastgeber übernahmen von Anpfiff an die Kontrolle über das Spielgeschehen und gingen nach einem Kopfball von Kilian Bailom nach Freistoßvorlage von Selb bereits in Minute fünf in Führung. Die SPG spielte weiter munter nach vorne und erarbeitete sich Chance um Chance. Nach einem Pass aus der Abwehr heraus bekam Ennemoser an der Mittellinie den Ball, stürmte Richtung gegnerisches Tor und schob eiskalt zum 2:0 nach sechzehn Minuten ein. In der 25. Spielminute dribbelte Schlichtherle in den Strafraum, wurde regelwidrig gestoppt, und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. Der Gefoulte verwandelte selbst und erzielte bereits seinen achten Saisontreffer. Bis zum Halbzeitpfiff hatten die Gäste auch die eine oder andere Torchance nach Nachlässigkeiten in der Lechtaler Hintermannschaft, konnten aber keinen Treffer erzielen.“

Nächste Partie von Lechtal steigt in Pfunds!

Daniel Wolf: „Nach dem Pausentee kamen die Gäste aus Fliess sehr ambitioniert aus der Kabine. In Minute 49 konnten die Gäste schnell umschalten und auf 1:3 durch Mathias Kathrein verkürzen. Praktisch im Gegenzug tankte sich Schlichtherle auf der Außenbahn durch und bediente Selb im Rückraum und der erzielte mit einem sehenswerten Treffer das 4:1 für die Lechtaler. Mit diesem Treffer war der Aufstand der Fliesser gebrochen. Ennemoser erhöhte mit seinem neunten Saisontreffer auf 5:1 und Karimi machte mit seinem ersten Treffer das halbe Dutzend voll. Nächste Woche geht es für uns zum schweren Auswärtsspiel nach Pfunds gegen SPG Oberes Gericht!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung