Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Stumm II gegen Buch II – Goalie Georg Wurm analysiert

planetwin365.at präsentiert: Direktes Duell am Tabellenende der 2. Klasse Zillertal zwischen den Teams des SVG Stumm II und des FC Buch II. Diese Partie können wir unseren Lesern aus dem Blickwinkel des Goalies von Stumm, Georg Wurm, anbieten – und das ist natürlich besonders interessant. Stumm gewinnt eine dynamische und interessante Partie mit 3:0. „Jetzt Trainingslager buchen!“

 

Stabile Defensive von Stumm

Georg Wurm, Goalie SVG Stumm II: „Souveräner 3:0 Sieg für uns. Nach einer recht hektischen Anfangsphase, in der kein Team so richtig den Ball halten wollte, versuchten wir schnell mit hohen Bällen zu agieren. Dies zahlte sich bereits in der elften Minute aus. Nach einem hohen Ball auf die Seite zu Lukas Troppmair, brachte dieser eine perfekte Flanke auf Gerhard Hainz, welcher sicher zum 1:0 einschoss. Daraufhin versuchten die Bucher mehr Druck aufzubauen und spielten das ein oder andere Mal gefährlich in die Tiefe. Unsere Abwehrkette inklusive meiner Person stand jedoch sehr gut und konnte so die Chancen noch während der Entstehung vereiteln. In der 30. Minute war es dann ein Eckball, der zur 2:0 Führung führte. Wiederum war es Gerhard Hainz, der einen gut getretenen Eckball von Benjamin Eberharter locker einköpfen konnte. Kurz vor der Halbzeit hätte es bereits 3:0 stehen können bzw. müssen. Nach einem weiten Abschlag von mir stand Gerhard Hainz alleine vor dem Kasten des Bucher Goalies, konnte den Ball aber leider nicht unterbringen. Pausenstand 2:0 für meine Mannschaft.“

Sehenswerte Freistöße auf beiden Seiten

Georg Wurm: „Nach der Halbzeit versuchten die Bucher Spieler nochmal alles, konnten an diesem Tag aber gegen die gut organisierte Stummer Defensive nichts mehr bewerkstelligen. Im Gegenteil - in der 56. Spielminute schnappte sich der neue Mittelfeldmotor Dominik Höllwarth den Ball und schoss einen Freistoß, herausgeholt von Troppmair Lukas, aus gut 25 Meter perfekt zur 3:0 Führung ins Kreuzeck. Die letzte nennenswerte Aktion aus einem Freistoß der Gäste. Wunderschön getretenen Freistoß, den ich aus dem Kreuzeck fischen konnte!“

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 4.11. bis 6.11.2016

 Manuel Hörhager (SV Weerberg)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Patrick Steinberger (SK Hippach)
3. Platz  Michael Mair (SV Weerberg)
4. Platz  Andreas Federspiel (Oberes Gericht)
5. Platz  David Streiter (FC Volders)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop