Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Bezirksliga Ost

Neues Trainerteam und sechs Neuzugänge in Oberlangkampfen

Ganz nach oben wird es der SR Oberlangkampfen in der laufenden Meisterschaft der Bezirksliga Ost  wohl nicht mehr schaffen. Auf den zweiten Tabellenplatz fehlen acht Punkte, aber die Weichen sind voll auf eine erfolgreiche Zukunft ausgerichtet. Sechs neue Spieler sind bereits fix, mit Erich Haslacher wird auch ein neuer Chefcoach auf der Trainerbank Platz nehmen. Werner Haberl, sportlicher Leiter von OLKA, hat für unsere LeserInnen alle Details.

 

Neues Trainerduo

Nachdem der sportliche Leiter Werner Haberl die Saison mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen abgeschlossen hat, wurde nun Erich Haslacher als neuer Trainer der KM verpflichtet - vorher war er beim SV Nussdorf tätig. Er wird mit Co- Trainer Christian Feller die KM in die Frühjahrssaison 2018 führen.

Vorbereitung startet am 22. Jänner 2018

Werner Haberl, sportlicher Leiter SR Oberlangkampfen: „Wir hoffen mit Erich Haslacher wieder einen Trainer gefunden zu haben der in Olka nicht nur auf der Durchreise ist, sondern langfristig bei uns bleibt. Start der Vorbereitung ist am 22. Jänner 2018. Trainingslager in Kroatien ist in Vorbereitung, es wird auch fünf bis sieben Testspiele in der Vorbereitung geben.“

Turnier in Bruckhäusl und erstes Testspiel

Werner Haberl: „Am 27. Jänner geht es testmäßig in Fügen gegen die Hausherren. Wir haben allerdings bereits beim Hallenturnier in Brückhäusl mitgespielt und mit dem sehr guten sechsten Platz abgeschlossen, obwohl wir eine sehr starke Gruppe mit Kufstein I, FC Söll und FC Kramsach hatten konnten wir uns für die Finalspiele qualifizieren. Im ersten Finalspiel haben wir gegen Fieberbrunn knapp mit 3:4 per golden Goal verloren. Im Platzierungsspiel um Platz 5 waren wir gegen Kufstein I chancenlos."

Infrastruktur

Werner Haberl: „Es wurde dieses Jahr nun schon zu 3. Mal  um den Neubau des Vereinslokales und um einen Neubau eines Kunstrasenplatzes als Trainingsplatz angesucht, jedoch wurde der Neubau  leider von der Gemeinde nicht im Budget 2018 vorgesehen.“

Kaderänderungen

Werner Haberl: „Spielerzugänge: Elis und Gerhard Tischler vom SV Kirchbichl, Manuel Farthofer vom FC Bruckhäusl, Hasan Dogan vom SV Ebbs, Bastian Haslacher vom FC Nussdorf und Ahmet Özcicek vom SV Schlitters. Spielerabgänge gibt es aktuell noch keine.“

Ziele für die Rückrunde

Werner Haberl: „Eine gute und verletzungsfreie Saison spielen! Platzierungswunsch wäre, dass wir uns im vorderen Drittel festsetzen, wenn mehr geht, nehmen wir das gerne mit. Weiteres Ziel ist, dass unser neuer KM Trainer Erich Haslacher für die nächste Saison 2018/19 ein kompakte und kampfstarke Mannschaft auf die Füße stellt und auch unsere Neuzugänge, sowie unsere jungen Talente in die Mannschaft integriert, da wir im Sommer möglicherweise einige Abgänge langjähriger und verdienter Spieler haben werden.“

Der Reserve Leben eingehaucht

Werner Haberl: „Viel Lob möchte ich auch an dieser Stelle unseren Reservetrainer Thomas Farthofer aussprechen, der bei uns einen tadellosen Job macht. Er hat unserer Reserve wieder Leben eingehaucht und nach den letzten Jahren, in denen wir nur am Tabellenende zu finden waren, spielt unsere Mannschaft wieder vorne mit und er holt von jedem Spieler sportlich und fußballerisch alles raus!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung