Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Hopfgarten verteidigt mit Kantersieg gegen Achensee die weiße Weste

Extrem unterschiedlich die Bilanz der SPG Hopgarten/Itter und des FC Achensee nach der vierten Runde der Bezirksliga Ost. Die SPG führt die Tabelle mit zwölf Punkten an, Achensee liegt am letzten Platz und konnte noch keinen Punkt erobern. Das 7:2 von Hopfgarten gegen Achensee war deutlich, der sportliche Leiter von Achensee, Rainer Hollaus, ist aber trotzdem optimistisch doch noch die Kurve kratzen zu können.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Torparade

Durch einen Strafstoß von Marco Mietschnig wird in dieser Partie in der 26. Minute das erste mal angeschrieben. Fünf Minuten später abermals Mietschnig nach einer sehr schönen Aktion, dann hält Hanspeter Erharter drauf. 3:0 zur Pause – eigentlich schon alles für die SPG gelaufen. Hopfgarten macht mit einem Doppelschlag kurz nach Wiederanpfiff alles klar. Marco Mietschnig mit Treffer drei und Roland Kogler scoren – 5:0 für Hopfgarten. Weitere vier Tore in den letzten zehn Minuten – allerdings gleichmäßig verteilt. Florian Bauer mit einem Strafstoß für Achensee, Roland Kogler zweimal für Hopfgarten und Niklas Hintner für die Gäste bringen den Ball im Kasten des Gegners unter. 7:2 der Endstand für Hopfgarten.

Rainer Hollaus, sportlicher Leiter FC Achensee: „Wir sind mit unserer Situation selbst nicht zufrieden. Wir haben gut angefangen, aber leider durch ein Foul, das er nicht so geben kann, mit ein Elfer in Rückstand geraten. Das zweite Tor der Heimelf war schön heraus gespielt. Der dritte Treffer war ein Tausendguldenschuss. Nach der Pause gleich zwei blöde Fehler und wir waren 0:5 hinten. Aber die junge Mannschaft wird von Spiel zu Spiel besser - wir hoffen doch noch die Kurve kratzen zu können!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 14.9. bis 17.9.2017

Michael Raggl (SPG Roppen/Karres)

Die weitere Platzierung:
2. Platz   David Fagschlunger (FC Grinzens)
3. Platz  Dominic Mühlgraber (Flaurling/Polling)
4. Platz  Yücel Hakan (SV Walchsee)
5. Platz  Nouri Ruhullah (Sans Papiers)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter