Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Megatolles Fußballjahr für Achenkirch – Herbstmeister nach Sieg gegen Vomp!

In Achenkirch gab es 2017 sehr viel zu feiern. Nachdem man „endlich“ den Aufstieg geschafft hatte, lacht der SV Achenkirch auch eine Etage höher - in der Bezirksliga Ost – nach der Hinrunde von der Tabellenspitze. Die Mannschaft ist weiter gereift – mit viel Geduld hat man im letzten Spiel sich taktisch sehr klug verteidigende Kicker des FC Vomp mit 2:1 besiegt.

 

Achenkirch gewinnt alle Heimspiele!

Dr. Clemens Burgstaller, Trainer SV Achenkirch: „Da wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten, war es vor allem in der ersten Hälfte eine Hängepartie, Vomp verteidigte geschickt - vor allem Stefan Kumetz - die wenigen Torchancen wurden leider von uns liegen gelassen. Die Gäste konzentrierten sich offensiv nur auf Konter. In der zweiten Hälfte sah es nach Spieler und Systemwechsel besser aus. Ein Tor lag in der Luft, ein Geduldsspiel! In Minute 68. dann die Erlösung, nach einer Ecke war Martin Prantl zur Stelle und schießt zum viel umjubelten 1:0 ein! Danach musste Vomp aufmachen und wir hatten mehr Raum. Das zweite Tor fiel dann durch Wechselspieler Christian Kern, der zuvor bereits beim Vorspiel in der Reserve getroffen hatte. In der Nachspielzeit waren wir wohl schon bei der Herbstmeisterfeier und bekamen noch einen Gegentreffer, zum Glück hatte der Schiedsrichter jedoch anschließend gleich ein Einsehen und beendete die doch eher schwache Partie. Egal - ein megatolles Fußballjahr geht zu Ende! Nach dem Aufstieg und keiner Niederlage in Frühjahr, jetzt als erster in die Winterpause, zudem zu hause wieder alle Spiele gewonnen!“

 

Spitzenduo setzt sich weiter ab

Der SV Achenkirch und die SPG Hopfgarten/Itter haben in der Hinrunde für ziemlich klare Verhältisse gesorgt. Hopfgarten gewinnt das Spitzenspiel in Schwaz mit 2:1 und liegt einen Punkt hinter Achenkirch am zweiten Tabellenplatz. Weerberg ist der Aufsteiger der Runde - 4:0 gegen Alpbach und damit Platz drei. Weerberg hat aber bereits sechs Punkte Rückstand auf Hopfgarten und sieben auf Achenkirch. 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung