Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Vier Treffer für Kirchdorf von Luka Blagojevic im Derby gegen Kirchberg

Rasant nach oben geht es für den SV Steinbacher Kirchdorf in der Gebietsliga Ost. Auch im Derby gegen den SC Kirchberg waren die Kicker nicht zu bremsen und feierten einen 6:1 Erfolg. Das Spiel war eigentlich schon zur Pause entschieden – 4:0 für Kirchdorf. Ein Ausschluss gegen Kirchberg Anfang der zweiten Hälfte war also sicher nicht mehr spielentscheidend, hingegen die vier Treffer von Luka Blagojevic auf alle Fälle.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Kirchdorf mit starker Vorstellung

Hannes Kirchmair, Co-Trainer SV Steinbacher Kirchdorf: „Das Spiel wurde um fünfzehn Minuten später angepfiffen, weil der Schiedsrichter im Stau stand. Kirchdorf zeigte gleich von Beginn das sie unbedingt als Sieger vom Platz gehen wollen.In der 20. Minute das 1:0 durch den starken Lukas Kirchmair - er spielte das erste mal nach fünf Wochen Pause nach seiner Knie-Operation. In der 24. und 42. Minute erhöhte Luka Blagojevic auf 2:0 und 3:0. Abdulkadir Tokat schoss in der 44. Minute noch das 4:0. Kirchdorf war in der ersten Halbzeit eine Klasse für sich. Nach der Halbzeit wurde der Kirchberger Kapitän ausgeschlossen! In der 55. Minute verkürzte Florian Pichler durch einen verwerteten Elfer auf 1:4. Luka erhöhte noch auf 5:1 und 6:1. Endstand im Derby 6:1 für Kirchdorf. Eine wirklich starke Mannschaftsleistung der Kirchdorfer!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus