Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse West

Starkes Hinrundenfinish des FC Fliess

planetwin365.at präsentiert: Der FC Fliess hat in den letzten vier Spielen der Hinrunde der 2. Klasse West ordentlich aufgezeigt. Zehn Punkte wurden gesammelt und damit konnte nach schwachem Start noch ein Mittelfeldplatz erobert werden. Für Co-Trainer Christian Kogler und sein Team ist das Ziel in der Rückrunde möglichst nahe an die Top-5 heran zu kommen. Für das Nationalteam ist für Kogler die WM-Qualifikation nach wie vor machbar. „Jetzt Trainingslager buchen!“

 

Highlights

Christian Kogler, Co-Trainer FC Fliess: „Höhepunkte im Herbst 2016 waren die letzten vier Runden in denen wir zehn Punkte holen konnten. Wir spielten davor schon immer brav mit, hatten aber nicht das nötige Glück um zu punkten. In den letzten Spielen erzwangen wir durch viel Herz und Kampf die nötigen Punkte!“

Tiefpunkte

Christian Kogler: „Viele Verletzte in der Hinrunde machte es uns unmöglich zweimal in Folge mit der gleichen Mannschaft zu spielen. Wir waren zu Umstellungen gezwungen. Von den Spielen her waren die 1:3 Niederlage gegen Grins als wir zehn hundertprozentige Chancen ausließen und die 1:6 Niederlage in Vils die bittersten Momente. Verbesserungen im Team sind hauptsächlich in der taktischen Disziplin möglich, auch die Konstanz war im Herbst unsere Schwäche. Unser Kader bleibt unverändert, die verletzten Spieler werden hoffentlich möglichst schnell zurückkehren. In der Rückrunde wollen wir an die letzten vier Spiele im Herbst anknüpfen und versuchen an die Top-5 heran zu kommen!“

WM Qualifikation ist noch zu schaffen!

Christian Kogler: „Das Nationalteam ist in der Weltspitze angekommen; sie werden nicht mehr unterschätzt und ihnen fehlt das nötige Glück. Ich bin aber noch überzeugt, dass sie die WM-Qualifikation schaffen können!“

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 4.11. bis 6.11.2016

 Manuel Hörhager (SV Weerberg)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Patrick Steinberger (SK Hippach)
3. Platz  Michael Mair (SV Weerberg)
4. Platz  Andreas Federspiel (Oberes Gericht)
5. Platz  David Streiter (FC Volders)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop