Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Aufsteiger Zams gewinnt Thriller in Mötz

Ligaportal.at Live-Ticker Reporter Markus Estermann brachte es auf den Punkt – kein Spiel für schwache Nerven. In der Auftaktpartie der Tirol Liga 2017/18 standen sich die SPG terna Silz/Mötz und der SV Luzian Bouvier Zams gegenüber. Die Heimelf zunächst komplett noch in der Sommerpause, Zams dominiert klar und führt 2:0. Die Hausherren lassen abe rnicht locker und kommen auf 3:3 heran. Im Finish dann aber doch noch der Siegestreffer der Gäste zum 4:3.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Zams kommt in der Liga an – und wie!

Die ersten Minuten der Hausherren darf man nicht als Maßstab für die Spielstärke der Tirol Liga nehmen. Das wird wohl auch Zams so sehen, denn Dominik Schweisgut und Adrian Siegele sorgen nach fünf Minuten für eine 2:0 Führung des Aufsteigers Zams. Kurz darauf aber eine Unachtsamkeit der Gäste und Miroslav Rikanovic kann auf 1:2 verkürzen. Zams bleibt aber am Drücker, die Hausherren lassen ihre große Stärke – Einsatz und Kampfkraft – vermissen. Ein Strafstoß, den Fabian Burger in der 24. Minute verwandelt, bringt Zams mit 3:1 in Führung. Die SPG kommt aber in Folge wieder besser in die Spur und kann kurz vor der Pause durch Bernhard Pöllauer den 2:3 Anschlusstreffer erzielen. So geht es in die Pause.

Auf der Kippe

Die SPG scheint das Spiel drehen zu können. Zams zeigt Nerven, viele Fehler in der Defensive und schnelle Ausgleich durch Alexander Schabe rin der 48. Minute. Zams ist in Folge eher darauf bedacht einen Punkt mitzunehmen, holt aber dann dennoch drei. Das Spiel nun sehr zerfahren, aber Zams gelingt der Lucky Punch. Simon Gastl trifft in der 76. Minute zum 4:3. Im Finish klatscht der Ball an die Innenstange des Kastens von Zams – das hätte das 4:4 sein können. Ein Dreier für den Aufsteiger in einer höchst spannenden Partie.

 

Ligaportal.at Live-Ticker Reporter Markus Estermann über die Schlussphase: „SV Zams mit unermüdlichen Kampf und technischer Raffinesse. Trotz der vielen Ausfälle spielt der Aufsteiger mit viel Herz. Schiri Hofer mit einigen kuriosen Entscheidungen in der Schlussphase. Völlig unnötige Provokationen der Gäste in der Nachspielzeit – das hätte Zams nicht nötig. Die Gäste zeigten sich doch über weite Strecken sehr stark!“

 

Aleksandar Maic, Trainer terna SPG Silz/Mötz: „Ich muss heute ganz klar feststellen, dass ich als Trainer Fehler gemacht habe die mir eigentlich sonst nie so passieren. Es war ein extrem spannendes Spiel mit großem Einsatz, das a Ende verloren wurde. Ich stehe nicht an meine Fehler zuzugeben, aber es gibt ja noch weitere 29 Spiele in dieser Saison! Ich gratuliere Zams herzlich zum Sieg!“

 

Florian Schlatter, Trainer SV Luzian Bouvier Zams: „Ein Spiel immer auf der Kippe – selbst die 2:0 Führung von uns war da kein echter Schritt zum Dreier. In Summe denke ich aber, dass der Dreier verdient war, obwohl er glücklich zu Stande gekommen ist. So ein Spiel kann man aber am Ende auch verlieren – das ist uns allen klar. Wir freun uns aber natürlich riesig über den ersten Dreier in Tirols höchster Spielklasse!“  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 11.8. bis 13.8.2017

Andre Lassnig (SV Reutte)

Die weitere Platzierung:
2. Platz   Patrick Beschta (Oberlangkampfen)
3. Platz  Georg Possard (Hatting-Pettnau)
4. Platz  Sandro Riml (SPG Sölden)
5. Platz  Simon Schett (Erl)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

VIP-Banner Szene1

szene1.at - in ist wer drin ist

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Live-Ticker Reporter