containerdienst24.at

Spielberichte

Stumm gewinnt gegen Brixen – Remis zwischen Buch und Schwoich!

In der Landesliga Ost ist ja Söll als Meister und Fixaufsteiger schon durch, aber der Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz hat in der vorletzten Runde doch noch eine Mini-Spannungskomponente bekommen. Buch holt gegen Schwoich nur ein 1:1, Stumm gewinnt zuhause gegen Brixen mit 2:1. Fügen kann diese Situation nicht voll nützen – 1:1 in Bruckhäusl.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Bravo, Jungs!

Roland Mayer, Trainer SVG Stumm: „Letztes Heimspiel für uns gegen den SV Brixen. Viele Ausfälle (Kapitän Braunegger, Julian Plank, Patrick Hoellwarth, Philipp Taxacher, Kaan Sasmaaz, Josef Gruber und Maximilian Wechselberger) und zwei Niederlagen in Folge. So waren die Voraussetzungen für dieses Match. Aber trotzdem gehörte die erste Hälfte meinem Team und wir konnten angetrieben von Dominik Plank und Daniel Wechselberger die besseren Chancen erarbeiten. In Minute 19 gelang dann auch die Führung durch Andreas Höllwarth, der nach einem Pass in die Tiefe ins lange Eck traf. Erst kurz vor der Halbzeit ein gefährlicher Schuss der Brixentaler, den Torhüter Patrick Gurschler aber super parierte! Pause 1:0 für Stumm.

 

In den zweiten 45 Minuten ließen aber die Kräfte nach. So musste abermals der gute Patrick Gurschler den Ausgleich zum 1:1 verhindern. Das leichte Übergewicht im Spiel des SV Brixen führte dann auch zum Ausgleich durch einen Weitschuss in der 59. Minute. Aber vor allem der Einsatz und der Wille stimmten in meinem Team! Und so konnten wir nach zwei guten, vergebenen Konterchancen in der 86. Minute den Siegestreffer bejubeln. Kevin Eder tankte sich in den Strafraum durch, nachdem der junge Marco Steiner einen verlorenem Ball nachsetzte, und servierte ihn Daniel Wechselberger perfekt Bravo Jungs! Einsatzmäßig und charakterlich top!“

Mini-Spannungskomponente um Platz zwei – Natters steht als Gegner fest

Buch spielt in der letzten Runde am 8. Juni 2018 um 18:30 Uhr in Walchsee und hat natürlich allerbeste Karten alles klar zu machen. Mit einem Remis ist Buch bereits fix in der Aufstiegsrelegation. Verliert Buch allerdings sensationell in Walchsee darf Stumm hoffen. Die Spiele werden natürlich zeitgleich ausgetragen. Stumm mit der fast unlösbaren Aufgabe in Söll – eine Niederlage von Buch und ein Sieg von Stumm würde allerdings Stumm auf den zweiten Platz bringen. Fügen könnte zwar punktemäßig noch aufschließen, hat aber wegen der Anzahl der stragbeglaubigten Spiele keine Chance mehr auf Platz zwei. Buch sollte sich aber, nach menschlichem Ermessen, die Butter nicht mehr vom Bot nehmen lassen. Der Relegationsgegner aus dem Westen wird sensationell Natters ein. Das steht schon fest, da Natters Meister Volders mit 4:1 besiegt hat und Matrei das Heimspiel gegen Schönwies/Mils 2:4 verloren hat.

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung