Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Einige Sitzer - aber nur ein Tor zwischen Kolsass/Weer und Hippach

Duell in der vierten Runde der Landesliga Ost zwischen dem SV Raika Kolsass/Weer und dem SK Hippach. Speziell Hippac unter Druck – bislang gab es nur einen Punkt. Eine recht kuriose Partie – Chancen auf beiden Seiten am laufenden band, aber nur ein Treffer. Dieser gelingt den Gästen aus Hippach – sie siegen 1:0.

Hippach bringt den Dreier in Unterzahl ins Trockene

Thomas Fiegl, Trainer SK Hippach: „Eine extrem rassige Partie, die auch gut und gerne 5:5 hätte ausgehen können. Wir hatten allerdings über das Spiel gesehen schon die klareren Möglichkeiten, trotzdem waren beide Mannschaften im Abschluss nicht effektiv genug. Den entscheidenden Treffer haben wir in der 56. Minute erzielt. Ein Angriff über die rechte Seite von Leonhard Kröll, ein Stanglpass und Thomas Eberharter gelingt das 1:0. Wir mussten dann ab der 66. Minute ohne Thomas Eberharter auskommen, er wurde nach einem Foul ausgeschlossen. Trotzdem konnten wir den Dreier über die Distanz bringen!“

Kantersieg des SV Fügen

Mit 7:1 lässt Fügen dem SV Brixen keine Chance. Auch Ebbs gewinnt gegen Bruckhäusl klar mit 4:1, ebenso Leader Mayrhofen mit 3:0 gegen Kufstein II. Im Schlager der Runde besiegt am Sonntag Angerberg das Team von Stumm mit 4:2 und bleibt damit als Aufsteiger nahe an den Top-3 dran.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung