Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Dominik Scheucher dreifacher Torschütze für Reutte in Seefeld

Wirklich nicht vom Glück verfolgt ist der SK Seefeld in den letzten Spielen der Landesliga West. Auch gegen den Tabellenführer SV Reutte hatte Seefeld durchaus die Chance Punkte zu holen. Reutte hatte aber mit Dominik Scheucher einen gnadenlosen Vollstrecker, der insgesamt dreimal traf. Besonders schön sein Freistoß zum 3:1 Endstand.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Wenn man kein Glück hat ...

Josef Haslwanter, Trainer SK Seefeld: „Aufgrund der zahlreichen Ausfälle begannen wir das Spiel sehr defensiv und versuchten aus Kontern gefährlich zu werden. Trotzdem ergaben sich für beide Teams einige Torchancen, von denen Dominik Scheucher in der 26. Minute eine zur 1:0 Führung für die Gäste nutzen konnte. Nachdem Andreas Tinkl in der 30. Minute noch knapp am Goalie scheiterte, war es Rainer Bode, der mit einem Freistoßaufsitzer knapp vor dem Pausentee  für den Ausgleich sorgte. Gemäß der alten Fußballerweisheit – wenn kein Glück hast, kommt das Pech auch noch dazu - sprang der Ball. in einem insgesamt chancenreichen Spiel. nach Solo von Manuel Holzer knapp nach Wiederbeginn, von der Stange zurück ins Feld. Der Tabellenführer versuchte weiter alles um das Spiel für sich zu entscheiden, wir standen aber gut und blieben stets gefährlich. So war es wieder Dominik Scheucher, der in der 80. Minute nach einem weiten Wechsel goldrichtig stand und das 2:1 für die Außerferner erzielen konnte. Das spielentscheidende 3:1 folgte einer fragwürdigen Freistoßentscheidung, die Ausführung von Dominik Scheucher war allerdings sehenswert!“

SV Reutte drei Punkte vor Volders

Matrei und Neustift haben ein Spiel weniger ausgetragen als die beiden Top-Teams von Reutte und Volders. Reutte führt mit neunzehn Zählern nach Halbzeit der Hinrunde vor Volders. Matrei hält nach Verlustpunkten absolut mit, ebenso Neustift. Die Frage ist natürlich eine alte – die drei Punkte in den Nachtragsspielen muss man erst machen. 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung