containerdienst24.at

Spielberichte

Coach von Natters nach Sieg gegen Matrei: „Jetzt wollen wir mehr!“

Der Dreikampf um den Aufstiegsrelegationsplatz in der Landesliga West gewinnt weiter an Brisanz. Der SV Matrei hat das Spitzenspiel der 22. Runde beim FC Koch Türen Natters mit 1:3 verloren und damit ist Natters bis auf einen Punkt an Matrei heran gerückt. Reutte verliert mit einer sensationellen 0:1 Niederlage beim Tabellenletzten Oberhofen extrem wichtige Punkte. Oberhofen kann wieder hoffen – Oberperfuss und Axams haben nur mehr zwei Punkte mehr am Konto als der Tabellenletzte!

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

2:0 für Natters nach zwanzig Minuten

Natters startet überfallsartig in die Partie und Daniel Haller kann bereits in der sechsten Spielminute auf 1:0 stellen. Philipp Pfurtscheller stellt in Minute zwanzig auf 2:0 und damit geht es auch in die Pause. In der 67. Minute macht Philipp mit dem 3:0 alles klar, der Ehrentreffer der Gäste wird von Marco Strobl erzielt.

 

Alexander Pfurtscheller, Trainer FC Koch Türen Natters: „Mannschaftlich geschlossene Leistung. Wir sind bereit für die nächsten Aufgaben und wollen mehr!“

Schweres Restprogramm für Natters

Nach der Pfingstpause hat Natters Absam zu Gast, Matrei spielt in Prutz und Reutte bei der SPG Innsbruck West. Eine Woche später schwere Aufgabe für Matrei gegen Mils, in Reutte wird das direkte Duell gegen Natters angepfiffen. In der vorletzten Runde hat Natters den überlegenen Leader Volders zu Gast, Matrei empfängt Schönwies und Reutte spielt in Axams. In der letzten Runde am 8. Juni spielt Matrei on Oberperfuss, Natters in Seefeld und Reutte empfängt Prutz.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung