Trainingslager organisiert von Ligaportal

Tirol Liga

Kematen mit dem Herbst grundsätzlich sehr zufrieden

Großer Kaderumbau beim SV Bäcker Ruetz Kematen und eine sehr abwechslungsreiche Hinrunde in der Tirol Liga. Am Ende zieht aber Obmann Arno Bucher eine erfreuliche Bilanz, obwohl es zwischendurch nicht immer nach Wunsch gelaufen ist. Kematen bemüht sich aktuell auch um Die Ausrichtung von Nachwuchsländerspielen beim ÖFB, fix ist bereits der traditionelle Silvesterstandl am 31. Dezember!

 

Grundsätzlich sehr zufrieden

Arno Bucher, Obmann SV Bäcker Ruetz Kematen: „Der Höhepunkt war sicherlich der 9:1 Heimsieg gegen Mayrhofen, ein Ergebnis welches man nicht alle Tage erleben darf. Aber auch der späte Ausgleich daheim gegen Telfs war ein, zumindest emotionaler, Höhepunkt. Negativ waren unsere Leistungen im Oktober, als wir - bis auf das Nachtragsspiel gegen die Union - die Spiele nach einer Führung nicht gewinnen konnten und in der Tabelle durchgereicht wurden. Negativer Höhepunkt waren sicher die zwölf Minuten in Hall vor der Pause, als es plötzlich 0:4 für Hall stand! Grundsätzlich dürfen wir mit dem Herbst sehr zufrieden sein, wir haben 21 Punkte und liegen auf Platz acht. Wir hatten doch einen großen Kaderumbau, von daher ist bereits vieles im grünen Bereich!“

Kaderänderungen und Ziele

Arno Bucher: „Julian Ledergerber wird nach seinen Auslandssemestern in den USA wieder zu uns zurückkommen, David Haller wird zurück nach Oberperfuss wechseln. Was weiter passiert werden wir sehen! Die Ziele? Eigentlich wie jedes Jahr: wir müssen schauen, dass wir weniger Gegentore erhalten, da haben wir genügend Arbeit vor uns!“

Nationalteam unter Franco Foda - der richtige Mann?

Arno Bucher: „Am Ende war es dann ja nicht mehr wirklich überraschend! Dennoch glaube ich, dass Franco Foda neue Ideen einbringen wird. Er hat bei Sturm Graz gezeigt, dass er es kann, hat eine Chance verdient und ich hoffe, dass wir uns für die EM 2020 qualifizieren!“

Jede helfende Hand willkommen!

Arno Bucher: „Als ehrenamtlicher Funktionär hoffe ich dass wir unser Netzwerk an freiwilligen Helfern erweitern können, die Fußballwochenenden sind viel Arbeit, wir können jede helfende Hand brauchen. Die Modernisierungsmaßnahmen bei der Infrastruktur gehen weiter, wir werden als nächstes das Flutlicht am Hauptplatz errichten, der Kunstrasen muss demnächst erneuert werden und das Projekt einer neuen Kantine wartet auch noch auf seine Umsetzung!“

Silvesterstandl

Arno Bucher: „Wir stehen in Kontakt mit dem ÖFB um ein oder mehrere Nachwuchsländerspiele auszurichten, sobald wir die Termine wissen, werden wir diese veröffentlichen. Ganz sicher werden wir am 31. Dezember wieder unser Silvesterstandl haben, das hat bereits Tradition!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung