Trainingslager organisiert von Ligaportal

Tirol Liga

Sebastian Siller bleibt Kundl treu

Tabellenplatz fünf und nur drei Punkte hinter der Nummer drei der Tirol Liga – das war die tolle Bilanz des SC Pfeifer Holz Kundl nach der Hinrunde. Der Verein hat sich sehr bemüht Sebastian Siller zu halten und das ist auch gelungen. Ein gesellschaftlicher Höhepunkt wird sicherlich der Faschingsball des SC Kundl am Samstag, dem 10. Februar 2018, im Gemeindesaal in Kundl.

 

Sebastian Siller bleibt Kundl erhalten!

Trainingsstart beim SC Pfeifer Holz Kundl war am 19 Jänner 2018. Fitnesstrainerin Iris Schroll ließ die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft gleich ordentlich schwitzen. Die beste Nachricht gab es aber bereits vor dem Start zu vermelden, die Vertragsverlängerung von Sebastian Siller. Der Defensivallrounder wird zumindest bis Sommer 2019 den Kundler Dress überstreifen. "Wir sind sehr zufrieden. Sebastian ist ein sehr wichtiger Spieler, und eine jener Säulen um die die Mannschaft in den nächsten Jahren aufgebaut wird." so SCK-Obmann Johann Feiersinger. Sebastian Siller absolvierte bisher vierzehn Pflichtspiele für den SC Kundl und erzielte dabei drei Tore. Auch Trainer Handle zeigt sich mehr als zufrieden: "Zusammen mit Routinier Mathias Perktold können die beiden mit ihrer Erfahrung der sehr jungen Mannschaft enorm weiterhelfen.“ Sonst wird sich auf dem Spielersektor nicht viel tun, ein zweiter Tormann steht zumindest auf der Wunschliste, vermutlich wird aber TM-Trainer Andreas Würtenberger im Frühjahr noch einmal aushelfen.“

 

Konditions-Hallentraining unter Iris Schroll (Foto SC Kundl)

 

Programm Vorbereitung

Paul Handle, Trainer SC Holz Pfeifer Kundl: „"Ich denke, wir haben mit Halle, Kunstrasen in Kramsach, dem Fitnessstudio WELL&FIT in Kundl sowie mit unseren anderen Trainingsmöglichkeiten (drei Rasenplätze) ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Am kommenden Wochenende werden wir mit Übernachtung auf einer Schihütte Teambuilding betreiben, auch ein internes Eishockeymatch ist geplant.

Veranstaltungshighlight Winter 2018

Paul Handle: „Höhepunkt von Vereinsseite ist der Faschingsball am Samstag, dem 10. Februar 2018, im Gemeindesaal in Kundl, bei dem meine Jungs hinter den diversen Bars im Einsatz sind!“

Testspiele und TVF-Cup

Paul Handle: „Die ersten Vorbereitungsspiele sind am Samstag, dem 3. Februar 2018, in Innsbruck gegen die AKA U-18, sowie gegen zwei Regionalliga-Mannschaften – 8. Februar in Kufstein und 12. Februar in Schwaz - geplant. Ein Trainingslager ist nicht vorgesehen, dafür Anfang März ein Intensivwochenende mit drei Trainingseinheiten, einem Spiel und Teambuilding-Aktivitäten. Wir freuen uns auf die Auslosung für das TFV-Cup 1/4 Finale und wollen natürlich auch im Frühjahr unsere guten Leistungen vom Herbst wiederholen. Vor allem die jungen Spieler sollen den nächsten Schritt machen und etwas konstanter mit Leistungen aufzeigen!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung