containerdienst24.at

Tirol Liga

Haller Löwen verweilten fünf Tage am Gardasee

Eine sehr gute Testspielbilanz vermeldet der SV Hall und zudem konnte man am Gardasee zumindest den Hauch des Frühlings erleben. Am kommenden Samstag gibt es dann einen weiteren Härtetest – es geht gegen den SV Wörgl. Meisterschaftsauftakt in der Tirol Liga in drei Wochen mit dem Heimspiel gegen Zirl.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN!

Trainingslager

Akif Güclü, Trainer SV Hall: „Wir waren von 14.2. bis 18.2. zum zweiten mal im Trainingslager in Castelnuovo am Gardasee. Hatten dort optimale Bedingungen, für die Jahreszeit gute Plätze und super Verpflegung. Insgesamt haben wir sechs Trainingseinheiten gehabt und ein Spiel gegen Geretsried (Landesliga Deutschland). Ziel des Trainingslager war es, die taktischen Feinheiten einzuschleifen, wieder auf Rasen trainieren zu können und natürlich das Teambuilding zu verstärken. Ich denke, dass es uns auch sehr gut gelungen ist. Möchte mich bei dieser Gelegenheit beim Vorstand und den Spielern bedanken, da die Kosten geteilt wurden!“

 

Testspiele

 

SV Hall – Geretsried 2:1

Tore für Hall: Wörndl, Gstrein

 

SV Hall - AKA U18   2:3

Tore für Hall: Gstrein, Binder

 

SV Hall – SC Imst  8:4

Tore für Hall: Binder (3), Trebo (2), Besparmak, Nenadovic und ein Eigentor vom Imst

 

Akif Güclü: „Das nächste Freundschaftsspiel ist des SV Hall ist am Samstag, dem 10.3.2018, um 12 Uhr gegen den Regionalligisten Wörgl in Absam!“

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung